NISSAN STARTET INSTAGRAM-KAMPAGNE

Nissan startet Instagram-KampagneNissan läutet in Deutschland, Frankreich und Großbritannien die erste europäische Instagram-Kampagne ein. Bei der auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellten Online-Initiative verbindet sich Nissan mit den Fans der Marke und insbesondere des Crossovers Juke. Diese können in dem sozialen Netzwerk ein für ihre Persönlichkeit charakteristisches Bild mit dem Hashtag #JukeDNA versehen. Im Gegenzug erhalten sie von Nissan ein personalisiertes Bild des neuen Juke, das speziell für sie entworfen wurde.

Die neue Nissan Kampagne in dem beliebten Foto-Netzwerk Instagram spiegelt jene Eigenschaften wider, die den Juke so einzigartig machen: attraktives Design, hochmoderne Technologien und die breite Palette an Personalisierungsmöglichkeiten. Es sind diese Charakteristika, die den Juke innerhalb kurzer Zeit auf Rang zwei der beliebtesten Nissan Modelle in Europa katapultiert haben.

„Personalisierung ist für unsere Kunden das A und O, und beim neuen Juke haben die Kunden sogar noch mehr Möglichkeiten, dem Fahrzeug ihren individuellen Stempel aufzudrücken“, sagt David Parkinson, General Manager, Social and Digital Engagement bei Nissan Europe. „Diesen Grundgedanken wollten wir auch in die Nissan Communities in den sozialen Netzwerken transportieren, und Instagram ist dafür einfach die perfekte Plattform. Die Nutzer können dort ihre Persönlichkeit und Kreativität zum Ausdruck bringen. Für uns lag es daher auf der Hand, diese Plattform für die Einführung des neuen Juke zu nutzen.“

Anwender von Twitter und Instagram können Bilder, die ihre Persönlichkeit widerspiegeln, posten und mit dem Hashtag #JukeDNA versehen. Aus der Farbkomposition des geteilten Fotos entwickelt Nissan dann ein Bild eines individualisierten Juke und schickt es dem Nutzer. Die besten Bilder zeigt Nissan zudem auf Facebook und Twitter. Die Kampagne ist am 5. März um 9 Uhr gestartet.

Die #JukeDNA Kampagne ist die neueste Online-Aktion von Nissan zum Start des neuen Juke. Schon im Vorfeld des Genfer Salons konnten Nissan Fans den neuen Juke in den sozialen Netzwerken kennenlernen – ein zunächst verpixeltes Bild des Fahrzeugs wurde dort Schritt für Schritt sichtbar gemacht. Darüber hinaus hat Nissan ein 3D-Modul entwickelt, das Online-Nutzern die Möglichkeit bietet, den neuen Juke auf ihren persönlichen Geschmack abzustimmen. Das Modul bietet eine bislang nicht erreichte 3D-Qualität mit vielen Innen- und Außenansichten und ist zunächst für den aktuellen Juke sowie Note und Micra verfügbar. Im weiteren Jahresverlauf folgen 3D-Online-Module für den neuen Juke, den neuen Qashqai und den neuen X-Trail.

Mit der neuen Kampagne setzt Nissan sein innovatives Engagement in den sozialen Netzwerken fort. Vor rund einem Jahr hatte Nissan im Rahmen des #Jukeride Projekts gemeinsam mit Fans der Marke neue Technikideen für ein leistungsstarkes Crossover-Fahrzeug entwickelt, während die Markteinführung des neuen Micra von einem europaweiten Wettbewerb auf der Plattform Pinterest begleitet wurde.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: