NISSAN SETZT NEUE BESTMARKE IN ÖSTERREICH

Bruno MattucciNissan Österreich wächst weiter: Die Ende September finalisierte erste Hälfte des Wirtschaftsjahrs (1. April bis 30. September) brachte erneut starke Zugewinne für die japanische Marke. In einem leicht rückläufigen Gesamtmarkt (minus 5,6% im ersten Wirtschafts-Halbjahr) konnten die Stückzahlen und damit auch die Marktanteile von Nissan in Österreich deutlich ausgebaut werden. Mit einem Pkw-Marktanteil von 2,67 Prozent konnte die Marke sogar den besten Wert seit mehr als 15 Jahren verbuchen. Gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr entspricht dies einer Steigerung um 7,7 Prozent. Träger des Wachstums waren einmal mehr die beliebten Crossover-Modelle von Nissan: Qashqai und Juke.

Naturgemäß sehr zufrieden zeigt sich Bruno Mattucci, Managing Director Austria der Nissan Center Europe GmbH. „Diese erfreuliche Zwischenbilanz zeigt, dass wir uns derzeit auf dem richtigen Weg befinden und die passenden Produkte zur rechten Zeit im Portfolio haben. Aber wir verfolgen noch ehrgeizigere Ziele und wollen mit wichtigen Lancierungen wie dem neuen Note in Zukunft weiter zulegen.”

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: