NISSAN SCHLIESST VIERJAHRESVERTRAG MIT BRIDGESTONE AB

NISSAN SCHLIESST VIERJAHRESVERTRAG MIT BRIDGESTONE ABNissan hat einen Vierjahresvertag mit Bridgestone vereinbart. Dieser Vertrag ist die Folge eines Großauftrags zwischen Bridgestone und Ulsterbus, ein nordirisches Verkehrsunternehmen.

Der erste Auftrag umfasst sieben Service-Lieferwagen des Modells NV200, die in ganz Nordirland zum Einsatz kommen werden. Jeder Lieferwagen wird von geschulten Reifentechniker von Bridgestone gefahren, die mit einer modernen Ausrüstung ausgestattet und für Reifeninspektionen sowie Reifenwechsel an Bussen von Ulsterbus vor Ort geeignet sind.

Jedes Bridgestone-Servicefahrzeug soll bis zu 32.000 km im Jahr zurücklegen. Die Service-Fahrer von Bridgestone haben bereits die große Ladekapazität und den Komfort auf langen Strecken gelobt.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: