NISSAN SCHAFFT NEUE DIREKTION MARKETING

Benny Oeyen, NissanBenny Oeyen wird zum 1. Juni 2014 neuer Direktor Marketing bei der Nissan Center Europe GmbH. Damit übernimmt er die Leitung der Bereiche Product Management, Brand Strategy & Marketing Communications. Diese Bereiche haben seit November 2013 direkt an den Geschäftsführer Thomas Hausch berichtet. Der Direktor Produktmanagement Aymeric Duval ist ausgeschieden, um sich anderweitigen Aufgaben zuzuwenden.

Benny Oeyen verfügt über langjährige Erfahrungen im deutschen und internationalen Automobilgeschäft, insbesondere in den Bereichen Produktmarketing, Produktplanung, Marketingkommunikation und Produktstrategie. Nach seinem Studium Master of Arts in Economics an der Katholischen Universität Leuven (Belgien) arbeitete er in Brüssel bei Mazda Motor Europe als Product Marketing Manager, bei DaimlerChrysler als Senior Manager International Product Marketing in den USA, als Managing Director der Chrysler Group in der Schweiz und als Director Product Strategy mit weltweiter Verantwortung in Detroit (USA). Zuletzt war Oeyen als Vice President Marketing & Product Planning für alle Marketing Aktivitäten der Kia Motors Europe GmbH in Frankfurt zuständig. Der in Deutschland geborene und aufgewachsene Belgier ist verheiratet, hat zwei Kinder und spricht neben seiner Muttersprache (Niederländisch) fließend Deutsch, Französisch und Englisch.

„Mit Benny Oeyen haben wir einen erfahrenen Automobilmanager und hochkarätigen Marketing-Experten gewinnen können“, so der Geschäftsführer von Nissan Center Europe, Thomas Hausch, „Er wird die im letzten Jahr begonnene, mit 15 neuen Modellen größte Produktoffensive in der Geschichte von Nissan in Europa fortführen und mit seiner Expertise Nissan auf dem Weg zur Nummer eins unter den asiatischen Marken voranbringen. Das bedeutet viel Arbeit für uns und unsere Händler. Benny wird unseren Markenauftritt schärfen und unsere Projekte GT Academy und Champions League nutzen, um unsere Marke noch stärker ins Bewusstsein der Kunden zu rücken.“

„Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe in der Nissan Familie“, sagt Benny Oeyen. „Nissan ist eine traditions- und facettenreiche Marke mit vielen Stärken: Sie ist Pionier und Marktführer im Crossover-Segment, mit dem Hochleistungssportwagen GT-R hat sie die namhafte Konkurrenz auf der Nordschleife des Nürburgrings in die Schranken gewiesen und auf dem Gebiet der Elektromobilität ist Nissan weltweit Vorreiter. Nicht zuletzt wird Nissan Sponsor der UEFA Champions League. Das sind alles Innovationen, die mich begeistern.“

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: