NISSAN QASHQAI: SAUBERES VERGNÜGEN

Nissan QashqaiDer neue Nissan Qashqai bringt nicht nur viele technologische Innovationen in die Klasse der kompakten Crossover, sondern setzt auch Maßstäbe in Effizienz und Umweltfreundlichkeit. Mit seinen modernen Motoren nimmt er die Spitze seines Segments ein und kann in punkto CO2-Emissionen sowohl das japanische und koreanische als auch das europäische Wettbewerbsumfeld unterbieten. CO2-Champion in der Motorenpalette ist der neue 1,5 dCi mit 81 kW/110 PS: Er emittiert im Schnitt nur 99 g CO2/km und kann damit sogar manche Kleinwagen ausstechen.

Auch der zweite Dieselmotor, der 1,6 dCi mit 96 kW/130 PS, setzt mit 115 g/km eine Bestmarke in seiner Leistungsklasse. In Kombination mit dem ALL MODE 4×4-i Allradantrieb sind es gerade 129 g/km. Nicht zuletzt kann der neu eingeführte 1,2 DIG-T mit Direkteinspritzung und Kompressor im Segment der Benzinmotoren die Führungsrolle übernehmen: Der 85 kW/115 PS starke Vierzylinder emittiert lediglich 129 g/km.

„Die niedrigen CO2-Emissionen spiegeln das Bemühen des Unternehmens um Nachhaltigkeit wider.“, erklärt dazu Bernd Pfaller, Marketing Director von Nissan Österreich „ Da sie direkt mit den Verbrauchswerten korrelieren, senken sie zudem die laufenden Betriebskosten. Nicht zuletzt sind sie auch einer niedrigen NoVA-Einstufung dienlich und machen die attraktive Positionierung des neuen Nissan Qashqai mit einem Einstiegspreis von 20.990 Euro möglich.“

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: