NISSAN QASHQAI: ERFOLGREICHER LANGZEIT-LIEBLING

Nissan Qashqai 1.6 dCiDer beliebte Nissan Qashqai fährt einen weiteren Erfolg ein: Mit 2.049 Neuzulassungen war der japanische Pionier im Juli das meistverkaufte SUV Deutschlands. Jeder zehnte Käufer in dieser Klasse hat sich laut Kraftfahrt-Bundesamt für den fünfsitzigen Qashqai oder seinen siebensitzigen Modellbruder Qashqai+2 entschieden. Bereits zum zweiten Mal binnen weniger Monate kann sich der Begründer des kompakten Crossover-Segments diesen Titel sichern.

Kompakte Crossover erfreuen sich seit einigen Jahren steigender Beliebtheit. Heute gibt es so viele Modelle wie nie zuvor, der Wettbewerb hat deutlich zugenommen. Umso bemerkenswerter ist der Erfolg des Nissan Qashqai, der sich seit seiner Markteinführung im Frühjahr 2007 ungebrochener Beliebtheit erfreut. Der Pionier hat sich innerhalb von weniger als vier Jahren mehr als eine Million Mal verkauft und führt die interne Nissan Verkaufsrangliste mit Abstand an.

Nissan bietet sein zu Preisen ab 19.830 Euro erhältliches Erfolgsmodell als Fünfsitzer sowie als Qashqai+2 mit sieben Sitzen und längerem Radstand an. Zwei Benziner und drei Dieselmotoren stehen zur Verfügung, wobei der „Pure Drive”-Diesel mit 1,6 Liter Hubraum, 96 kW/130 PS, einem Verbrauch von nur 4,5 Litern je 100 Kilometer und CO2-Emissionen von 119 g/km eine herausragende Rolle in Sachen Effizienz und Wirtschaftlichkeit einnimmt. Einmalig in der Klasse ist der Around View Monitor (AVM), der mit Hilfe von vier rund um das Fahrzeug installierten Mikro-Kameras eine komplette Rundumsicht erzeugt und so Einpark- und Rangiermanöver erheblich erleichtert.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: