NISSAN NOTE FÜR KINDERKRANKENHAUS NECKER IN PARIS (FRANKREICH)

NISSAN NOTE FÜR KINDERKRANKENHAUS NECKER IN PARIS (FRANKREICH) 2012Nissan übergab am 15. November 2012 dem Kinderkrankenhaus Necker in Paris (Frankreich) ein neues Fahrzeug – einen Note in der Connect Edition beklebt mit beschreibbaren bzw. bemalbaren Aufklebern. Die Kinder können ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Wie diese pädiatrische Institution weltweit für seine Forschungen und Entdeckungen anerkannt ist, so präsentiert auch Nissan zahlreiche innovative Technologien. Beide verfolgen das gleiche Ziel: Innovation und Wohlbefinden für die Menschen.

Der Nissan Note ist durch die stufenlos verschiebbare Rücksitzbank präsestiniert als Familienauto. Darüber hinaus ist der Note kompakt und lässt sich geschwind um jede Kurve chauffieren und ist damit für die Betreuung der Kinder ideal.

Die Connect Edition des Note zeichnet sich durch das anspruchsvolle Multimedia- und Navigationssystem “Connect” aus. Es besteht aus dem 5-Zoll-Farb-Touchscreen, einen CD-Player und Radio mit USB-Eingang für den Anschluss von MP3-Playern.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: