NISSAN MOTOR COMPANY BEFÖRDERT KANADISCHEN MANAGER ZUM CORPORATE VICE PRESIDENT DER GLOBALEN PERSONALABTEILUNG

Arun Bajaj, NissanDie Firma Nissan Motor Co., Ltd. gab bekannt, dass der Kanadier Arun Bajaj, ein ehemaliger Mitarbeiter von Nissan Canada Inc., die Position als Corporate Vice President der globalen Personalabteilung besetzen wird.

Die Karriere von Arun Bajaj ist in Kanada verwurzelt, wo er in den Jahren 2003 bis 2006 nicht nur als Justitiar bei Nissan Canada Inc. gearbeitet hat, sondern auch für die Gründung der ersten Rechtsabteilung bei Nissan in Kanada verantwortlich war.

Weiterhin war er General-Abteilungsleiter für globale Mitarbeiterentwicklung Asien & China PA und globale Personalabteilung Infiniti bei Nissan Motor Co., Ltd. Dort war er verantwortlich für die Entwicklung und Durchführung von Strategien und Abläufe der Mitarbeiterentwicklung bei Nissan. In die Verwntwortung einbezogen waren die Akquisiton von zukünftigten Mitarbeitern sowie deren Beurteilung und Planung und der weiteren Entwicklung und Ausbildung für die aktuellen Führungskräfte und zukünftigen Leiter sowie für die Konfiguration von Strategien für die Gesellschaft als Ganzes. Zu seinen Aufgaben gehörte auch die Aufsicht über alle Aspekte der Funktion der personellen Ressourcen für Asien, China und Infiniti Global.

Von 2008 bis 2011 fungierte Arun Bajaj als General-Manager der Personalabteilung für die allgemeinen Märkte in Übersee. Diese Funktion beinhaltete die Einstellung, Beschäftigung, Vergütung und Zusatzleistungen, Mitarbeiterbeziehungen, Ausbildung, Nachfolgeplanung sowie Karriereentwicklung für diese Märkte. Von 2006, vor der Zusage von GM in NML, erhielt Arun Bajaj die Stelle des Direktors der Personalabteilung für die Fertigung von Nissan Nordamerika. Dort hatte er die Aufsicht über alle Dienstleistungen der Personalabteilung der Nissan Fertigung in Tennessee (USA) wie Verwaltung von Strategien und Mitarbeiterbeziehungsprogramme. 45 Mitarbeiter arbeiteten unter seiner Leitung in Bereichen personelle Ressourcen, Gesundheit/Sicherheit und Kommunikation.

Vor seinem Eintritt bei Nissan war Arun Bajaj in verschiedenen juristischen Funktionen bei der Firma Ford Motor Company of Canada tätig. Arun Bajaj hat ein Bachelor im bürgerlichen Recht und einen Bachelor des Rechts der McGill Universität in Montreal, Kanada, wo er 1993 promovierte.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: