NISSAN LEGT AUCH IM FEBRUAR DEUTLICH ZU

Nissan-LogoDen erfolgreichen Start ins Jahr 2015 hat Nissan im Februar fortgesetzt. Nach dem kräftigen Absatzplus im Januar legte Nissan im zweiten Monat des Jahres erneut deutlich zu und verzeichnete einen Zuwachs von 13,4 Prozent auf 5.499 Pkw-Neuzulassungen. Mit einem Marktanteil von 2,5 Prozent ist Nissan damit im Februar die erfolgreichste japanische Marke auf dem deutschen Pkw-Markt.

Bestseller im Modellprogramm der Marke bleibt der Qashqai mit 2.123 Einheiten im Februar, gefolgt vom Micra mit 913 Neuzulassungen. Auch das im Herbst 2014 eingeführte neue Nissan Modell im klassischen C-Segment entwickelt sich weiter erfreulich: Mit 680 Neuzulassungen lag der kompakte Pulsar im Februar auf dem gleichen Niveau wie der Crossover Juke.

„Dieser Auftakt stimmt uns äußerst zuversichtlich für den weiteren Jahresverlauf“, sagte Thomas Hausch, Geschäftsführer von Nissan Center Europe mit Sitz in Brühl. „Nach den ersten beiden Monaten liegen wir bereits bei 11.226 Neuzulassungen – und damit um 33,3 Prozent über dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Wir wachsen weiterhin deutlich schneller als der Gesamtmarkt und sind unter Einbezug der leichten Nutzfahrzeuge derzeit die erfolgreichste asiatische Marke in Deutschland.”

Neben der runderneuerten Produktpalette ist das stetig wachsende Händlernetz ein wichtiger Pfeiler des Erfolgs. Allein in den vergangenen zehn Monaten gewann Nissan Partner für 36 neue Standorte. Die Strategie, offene Punkte kontinuierlich zu besetzen, wird weiterhin konsequent umgesetzt.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: