NISSAN-LEGENDE YUTAKA KATAYAMA FEIERT 105. GEBURTSTAG

Nissan-Legende Yutaka Katayama feiert 105. GeburtstagDie Nissan Legende Yutaka Katayama feierte im September dieses Jahres seinen 105. Geburtstag. Fast 70 Jahre war er im Automobilgeschäft tätig.

Im Jahre 1909 wurde Yutaka Katayama in dem heutigen Hamamatsu, der Präfektur Shizuoka, Japan, geboren. Er trat 1935 in das Unternehmen und bekleidete die Verwaltungsabteilung. Zuerst war er für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig, danach für Werbung.

Er machte als einer der ersten einen Farbfilm von einem Datsun auf japanischen Straßen und später filmte er Autorennen auf der ganzen Welt. Mit seiner Liebe zu Autos und seinem Hang zur Werbung baute er die Marke Datsun in den USA auf. Er besuchte die USA zum ersten Male als Gehilfe auf einem Schiff, dass 1927 Rohseide transportierte, während er Student an der Keio Universität in Japan war.

In seiner legendären Karriere war er als Team-Manager tätig als zwei Datsun 210s in einer aufreibenden Rallye den australischen Kontinent umrundeten. Der anschließende Sieg machte die Marke Datsun weltweit bekannt und die Exporte konnten beginnen.

Bedeutend ist sein Schlüsselkonzept für das Modell Z. Damit leistete er einen wichtigen Beitrag zur Geburt eines außergewöhnlichen Sportwagens.

Im Jahre 1977 ging er in den wohlverdienten Ruhestand. 1998 wurde er in die American Hall of Fame für die Einführung einer Generation von Fahrzeugen aufgenommen, die den Automarkt in den USA neu definiert haben. Ebenfalls wurde er in die Japan Automotive Hall of Fame für seine Pioniertaten auf beiden Seiten des Pazifiks aufgenommen.

Neben anderen hervorzuhebenden Leistungen förderte Yutaka Katayama die erste japanische Autoausstellung im Jahre 1954 und legte den Grundstein für Nissan Nordamerika.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: