NISSAN LEAF IN DEN USA IM ZERTIFIZIERTEN GEBRAUCHTWAGENPROGRAMM AUFGENOMMEN

Nissan LeafDa die Nachfrage nach Elektroautos bei den Verbrauchern in den USA stetig wächst, hat Nissan das Modell Leaf in sein zertifiziertes Gebrauchtwagenprogramm aufgenommen. Ab September dieses Jahres werden gebrauchte Nissan Leafs vom Unternehmen zertifiziert um den Werterhalt über Jahre zu sichern.

Zusätzlich zu der bestehenden Akku-Garantie von 8 Jahren oder 100.000 Meilen auf Mängel beim Material und Verarbeitung sowie eine Garanite auf 5 Jahre oder 60.000 Meilen auf die Akku-Kapazität, wenn bei voller Ladung der auf dem Armaturenbrett angezeigte Akkustatus 9 von 12 Balken unterschritten wird, erweitert Nissan die Garantie mit 7 Jahren oder 100.000 Meilen auf das EV-System und den Antriebstrang.

Weitere Vorteile der zertifizierten Gebrauchtfahrzeuge von Nissan sind:

  • Umfassende Qualitätssicherung durch regelmäßige Inspektionen
  • CARFAX Report der Vorgeschichte des Gebrauchtwagens mit 90-Tage-Rückkaufgarantie
  • 24-Stunden-Pannenhilfe
  • kostenloses Abonnent für 3 Monate für das Sirius-XM-Satellitenradio
  • Erstattung von Mietwagenkosten
  • Deckung im Falle eines Reiseabruchs

Um sich für das zertifizierte Gebrauchtwagenprogramm zu qualifizieren muss ein Nissan Leaf weniger als 60.000 Meilen auf dem Tacho haben und weniger als 5 Jahre in Betrieb gewesen sein. Weiterhin muss das Fahrzeug eine lückenlose Vorgeschichte – bestätigt durch CARFAX – aufweisen und eine 167 Punkte umfassende Qualitätsprüfung bestehen. Die Akkukapazität muss mindesten 9 Balken von ingesamt 12 aufweisen, was an der Ladeanzeige am Armaturenbrett ablesbar ist.

Zu Beginn des Programms bietet Nissan eine Sonderfinanzierung in Höhe von 0,9 % auf 36 Monate für zertifizierte Gebrauchtfahrzeuge des Nissan Leaf an.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: