NISSAN LEAF IM SAFARI-EINSATZ

Nissan Leaf im Safari-EinsatzEiner der führenden zoologischen Attraktion Großbritanniens hat seine Kraftstoffkosten gezähmt und sich weiter in Richtung seiner Nachhaltigkeitsziele bewegt, in dem sie einen Nissan Leaf in ihre Flotte aufnahmen.

Das preisgekrönte Modell wird vom Lern- und Entdeckungsteam des Knowsley Safari Parks in der Nähe von Liverpool, England, eingesetzt um Naturschutz und Nachhaltigkeit an den Schulen des Nordwestens näherzubringen.

Zwei festangestellte Pädagogen arbeiten im Umkreis von rund 16.000 Kilometern pro Jahr mit Grundschulen zusammen und transportieren oft eine Vielzahl von Schlangen, Spinnen und verschiedene Krabbeltiere.

Gesponsert wird das ganze von Nissan Liverpool. Der gesponserte Nissan Leaf trägt eine markante Lackierung und wird mit Solarstrom aufgeladen.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: