NISSAN LEAF FÄHRT ERNEUT INS GUINESSBUCH DER REKORDE

NISSAN LEAF FÄHRT ERNEUT INS GUINESSBUCH DER REKORDEDer mehrfach preisgekrönte Nissan Leaf erreicht wieder einen Eintrag im Guinessbuch der Rekorde. Ein Konvoi mit 225 Fahrzeugen auf dem Rundkurs in Silverstone hat den Rekord für die größte Parade von Elektrofahrzeugen gebrochen, der bisher von Chrysler in den USA mit 218 Fahrzeugen gehalten wurde.

Die Nissan-Leaf-Besitzer reisten aus ganz Großbritannien an. Selbst aus Aberdeen, Schottland und Belfast, Nordirland, reisten Besitzer zur weltberühmten Rennstrecke am Samstag, den 24. November 2012. Die Veranstaltung wurde von Nissan organsiert, damit die Besitzer des weltweit meistverkauftesten Elektrofahrzeug ihre Erfahrungen austauschen konnten.

Zusammen mit bekannten Gesichtern wie der Schauspieler und Moderator Robert Llewellyn und “Bang Goes The Theory”-Moderator Dallas Campbell wurden die Autos unter dem wachsamen Auge der Wertungsrichter vom Guinessbuch der Rekorde aufgestellt. Mehr als 3 Kilometer war die Parade lang.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: