NISSAN KÜNDIGT MANAGEMENTWECHSEL IN DER FÖRDERUNG DER ELEKTROMOBILITÄT AN

Jean Pierre Diernaz, Direktor für Nissan Elektroautos in EuropaNissan in Europa kündigt heute einen Wechsel im Management in Europa an. Mit Wirkung zum 1. Juni 2013 wird Jean Pierre Diernaz die neue geschaffene Position des Direktors für Elektroautos in Europa besetzen.

Diese Umstrukturierung innerhalb von Nissan Europa hat das Ziel die Führungsposition bei den Elektrofahrzeungen auszubauen und unterstreicht gleichzeitig die Bedeutung der Null-Emission-Politik innerhalb des Unternehmens.

Der Wechsel im Management kommt in der gleichen Woche in der auch der 10.000ste Nissan Leaf in Europa verkauft wird und mit der Markteinführung der zweiten Leaf-Generation.

Jean Pierre Diernaz begann seine Karriere in der Automobilindustrie im Jahre 1994 bei Ford in Frankreich. Mit einem erfolgreichen Marketing und einem Umsatzrekord trat er im Juni 2005 bei Nissan Europa als Leiter der europäischen Werbe- und Medienabteilung ein.

Jean Pierre Diernaz wurde im Januar 2007 zum General Manager der Markting-Kommunikation von Nissan Europa ernannt um die Anerkennung der Marke im Markt zu steigern und die Markteffizienz zu erhöhen. Er hat auch bei der erfolgreichen Qashqai-Werbung mitgewirkt. Im Mai 2010 bekleidete er den Posten für Marketing und Kommunikation bei Infiniti, die Luxusmarke des Nissan-Konzerns, mit dem Ziel der Einführung der Marke in Europa und den Marktanteil und Gewinn im Nahen Osten und Russland zu steigern.

Diese neue Position als Teil der globalen Ausrichtung von Nissan ist für die Entwicklung des Verkaufs von Elektrofahrzeugen in Europa wichtig. Jean Pierre Diernaz wird das Marketing entwickeln vor dem Hintergrund des in Europa produzierten Nissan Leaf. Mit dem erwartenden Umsatzwachstums in diesem Markt wird die Infrastruktur sowie ein Ökosystem in Verbindung mit E-Mobilität aufgebaut.

Der Nachfolger von Jean Piere Dienaz bei Infiniti wird in Kürze bekanntgegeben.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: