NISSAN KÜNDIGT FÜHRUNGSWECHSEL IN DER LEITUNG DER PRODUKTION IM WERK CANTON (USA) AN

Dan Bednarzyk, NissanNissan gab heute bekannt, dass Dan Bednarzyk, derzeit Vice President der Fertigung im Nissan Autofertigungswerk in Canton, Mississippi (USA), am 13. Mai 2013 die neu geschaffene Position des Vice President der gesamten Lieferkosten besetzt.

In dieser Rolle wird Bednarzyk die Bemühungen von Nissan umsetzen, um eine Effizienz der gesamten Lieferkosten in allen Modellreihen in Nord- und Südamerika zu erreichen. Bednarzyk setzt seinen Fokus auf die Senkung der gesamten Herstellungskosten, die Rohstoffe, Zukaufteilen, fixen und variablen Lohnkosten, Logistik und allgemeine Verwaltung beinhalten.

Bednazyk ist seit dem Jahre 1985 in der Fertigungstechnik bei Nissan beschäftigt und seit dem eine Reihe von Positionen bekleidet. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Maschinenbau der technischen Universität von Tennesee (USA) und einen Abschluss als Master Of Business der staatlichen Universität von Tennessee (USA).

David Aldana, NissanDavid Aldana, derzeitiger Direktor des Nissan-Werks in Aguascalientes, Mexiko, wird die Nachfolge von Bednarzyk im Nissan Autofertigungswerk in Canton antreten.

Aldana ist seit 1985 bei Nissan als stellvertretener Geschäftsführer beim Nissan Civac Werk in Cuernavaca, Mexico, beschäftigt und hat seit dem eine Reihe von Produktions-Management-Positionen in Mexiko und den Vereinigten Staaten besetzt. Er hat einen Bachelor-Abschluss im Wirtschafts-Ingenieurwesen des Nationalen polytechnischen Institut.

Der Nachfolger von Aldana wird zum einem späteren Zeitpunkt benannt.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: