NISSAN KANADA STIFTUNG UND HABITAT FOR HUMANITY BIETEN FAMILIE EINE BESSERE ZUKUNFT

Nissan Kanada Stiftung und Habitat for Humanity bietet Familie eine bessere ZukunftAm Mittwoch hat Habitat for Humanity Greater Toronto Area (Habitat GTA) in Partnerschaft mit Modular Homes und der Unterstützung der Nissan Kanada Stiftung der 14-köpfigen-Familie Costa die Schlüssel für ihr neues Haus in Runnymede (Kanada) überreicht.

“Wir sind begeistert, Jose, Tanya und ihre Kindern in ihrem neuen Zuhause und in der Gemeinde begrüßen zu dürfen”, sagte Ene Underwood, CEO von Habitat for Humanity Greater Toronto Area. “Das ist ein weiteres großartiges Beispiel dafür, wie Habitat for Humanity mit kommunalen Partnern und Freiwilligen zusammenarbeitet um einer fleißigen Familie die Hand zu reichen.”

Tanya, Jose Costa und ihre 12 Kinder, darunter vier im Alter, die jünger als 12 Jahre sind, die spezielle Bedürfnisse aufgrund von Autismus haben, betrachten sich selbst als reich. Seit ihrer Auswanderung aus Portugal und den USA arbeiteten beide unermüdlich um den Lebenstandard ihrer Familie zu verbessern. Als ihr Haus einzustürzen drohte, wussten sie nicht, an wen sie sich wenden sollten

“Der Kauf eines Habitat-Hauses wird unser aller Zukunft ändern”, sagte Tanya Costa. “Wir werden nicht nur ein Haus für uns haben, wir werden zur Misssion von Habitat beitragen, in dem wird uns an dem Bau von Häusern für andere Familien beteiligen in der Notwendigkeit für eine bessere Zukunft.”

Die Zusammenarbeit zwischen Nissan Kanada Stiftung und Habitat for Humanity stellt eine großartige Möglichkeit dar um der Gemeinde zu helfen und dieses neue Projekt war ein gutes Beispiel dafür. Das Haus der Familie Costa ist das fünte Haus, dass die Nissan Kanada Stiftung sponsort. Seit 2008 haben mehr als 175 Nissan-Mitarbeiter ehrenamtliche Arbeit für die gute Sache geleistet.

“Die Nissan Kanada Stiftung ist ein stolzer Partner von Habitat for Humanity. Von Grund auf haben beide Organisationen mitgewirkt, das Leben in den Gemeinden, in der wir leben und arbeiten, zu verbessern”, sagte Christian Meunier, Präsident von Nissan Kanada. “Jose und Tanya sind eine außergewöhnliche Geschichte mit einer unglaublichen Familie und sie, wie viele Familien in Kanada auch, verdienen jede Hilfe, die wir bieten können. Dies ist großer Tag für die Familie Costa, Habitat for Humanity, die Nissan Kanada Stiftung und der ganzen Gemeinde.”

Durch die Unterstützung der Sponsoren war Habitat GTA in der Lage, für dieses erschwingliche Haus die Außenseite durch Modular Homes zu verbessern. Habitat GTA Freiwillige haben die Innenausstattung und Gartengestaltung fertiggestellt.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: