NISSAN JUKE NISMO RS DEBÜTIERT AUF LOS ANGELES AUTO SHOW

Nissan Juke Nismo RSDer Nissan Juke NISMO RS, der auf der Los Angeles Auto Show in den USA zum ersten Male der Öffentlichkeit präsentiert wird, ist der krönende Abschluss der Juke-Modellreihe. Der frontangetriebene Sport-SUV hat 215 PS und ein Drehmoment von 285 Nm und wird mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe ausgeliefert. Der Juke NISMO RS mit Allradantrieb ist zusammen mit einer Xtronic-CVT-Automatik 211 PS stark mit einem Drehmoment von 250 Nm.

Änderungen am Motor waren notwendig um einen höhere Leistung zu erreichen sowie die Drehmomentwerte anzupassen einschließlich der Optimierung der Einstellung der Motorsteuerung und eine überarbeitetete Auspuffanlage mit größeren Rohrdurchmesser.

Das 6-Gang-Getriebe hat gegenüber den anderen Juke-Versionen eine andere Übersetzung und nutzt die unteren Gangstufen – erster bis dritter Gang – für schnellere Beschleunigung.

Der Nissan Juke NISMO RS mit Allradantiebe bietet eine verbesserte Beschleunigung und ein sportlicheres Fahrgefühl. Die Lenkung und die Federung wurden speziell abgestimmt und am Lenkrad befinden sich Schaltwippen. Das CVT-Getriebe bietet 8 Schaltmöglichkeiten über die Wippen. Darüber hinaus wurde das Fahrzeug im Vergleich zum Juke NISMO leicht gesenkt und durch eine geänderte Frontschürze, Kühlergrill und Seitenschwellern wurde eine verbesserte Aerodynamik erreicht. Eine verbesserte Bremsleistung wird durch vier belüfteten Scheiben erreicht. Die Bremssättel sind rot lackiert.

Das ausgewöhnliche Fahrzeug ist an den muskulös ausgestellten Radhäusern, den rot lackierten Außenspiegeln und den in  “Piano Black” gefärbten  B-Säulen erkennbar.

Die Heckschürze ist tiefer als bei “normalen” Juke-Versionen. Der Heckklappenspoiler und der Diffusor vervollständigen die Karosserie-Modifikationen.

18-Zoll-Leichtmetallfelden mit 225/45R18 Continental ContiSportContact5-Sommerreifen geben dem Fahrer zusätzlichen Halt bei Kurvenfahrten. Der Nissan Juke NISMO RS wird in drei Farben angeboten: Saphir-schwarz, Brillian Silver und Pearl White.

Innen erwarten die Passagiere Vordersitze von Recaro mit Seitenwangen in rotem Leder sowie Wildleder-Einsätzen inklusive NISMO-Logos. Die Hände des Fahrers schmiegen sich an ein Alcantara-Lenkred. In Mitten des Tachos ist das RS-Logo zu sehen. Die Oberflächenverkleidung rund um die Mittelkonsole und den Schalthebel ist in einer Kohlefasseroptik gehalten. Der Juke NISMO RS verfügt wie der Juke NISMO über rote Nähte an den Rücksitzen.

Als Option ist der JUKE RS mit Navigationspaket mit NissanConnect inklusive Navigationssystem, 5,8-Zoll-Touchscreen, 3-D-Kartenansichten, Spracherkennung, NavTraffic (SeriusXM Abonnent erforderlich, separat erhältlich), NissanConnect Apps, Rockford Fosgate ecoPUNCH Audiosystem, USB-Schnittstelle und Rückblick-Monitor bestellbar.

Schlüsselspezifikationen

JUKE NISMO RS FWD JUKE NISMO RS AWD
Motor 1,6-Liter-DOHC 16-Ventil, Abgasturbolader mit Ladeluftkühlung, sequentielle Benzindirekteinspritzung (DIG) 1,6-Liter-DOHC 16-Ventil, Abgasturbolader mit Ladeluftkühlung, sequentielle Benzindirekteinspritzung (DIG)
Übertragung 6-Gang-Schaltgetriebe Xtronic CVT
Pferdestärke 215 PS 211 PS
Drehmoment 285 Nm 250 Nm
Antriebskonfiguration Frontantrieb Intelligenter Allradantrieb mit Torque Vectoring
Lenkung NISMO abgestimmte elektrische Servo NISMO abgestimmte elektrische Servo
Bremsen 4 Scheiben entlüftet, rot lackierten Bremssättel 4 Scheiben entlüftet, rot lackierten Bremssättel
Räder NISMO 18-Zoll-Aluminium-Räder NISMO 18-Zoll-Aluminium-Räder
Reifen 225/45R18 Continental-Sommerreifen ContiSportContact5 225/45R18 Continental-Sommerreifen ContiSportContact5

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: