NISSAN IST IN BRASILIEN EINE SCHNELLWACHSENDE MARKE

Nissan Brasilien erreichte im Jahre 2012 einen neuen Umsatzrekord. Das ist das dritte Jahr in Folge, in dem der Umsatz steigt. Nissan Brasilien hat das erste Mal mehr als 100.000 Einheiten auf dem heimischen Markt verkauft. Die Ergebnisse sind für den Automobilhersteller beachtlich. Durch die große Nachfrage ist es bei den Händlern zu Fahrzeug-Engpässen gekommen. Im Hinblick auf die 104.778 verkauften Einheiten im Jahr davor, ist das eine Steigerung von 56 % und ein Markanteil von 2,9 %. Der Marktanteil stieg um 0,9 % im Vergleich zum Vorjahr. Im Dezember 2012 verkaufte Nissan Brasilien 9.208 Auto und das sind 42 % mehr als im Vergleich zum November 2012.

Die Modelle March (33.151 Einheiten) und Versa (19.670 Einheiten), der Ende 2011 vorgestellt wurde, waren die Bestseller. Mit 17.553 verkauften Einheiten ist beim Modell Frontier eine Steigerung von 28 % zu verzeichnen gewesen.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: