NISSAN GT-R NISMO GT3: UNFALL AUF DEM NÜRBURGRING

Nissan GT-R NISMO GT3Beim Auftaktrennen zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife hat sich am Samstag ein Unfall ereignet. Involviert war der Wagen Nr. 23 von Nissan.

Im Streckenabschnitt Flugplatz war das Fahrzeug Berichten zufolge aus noch ungeklärter Ursache von der Rennstrecke abgekommen und kam hinter den Sicherheitseinrichtungen der Rennstrecke auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Mehrere Zuschauer wurden bei dem Unfall verletzt. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen erlag einer von ihnen seinen Verletzungen. Die übrigen verletzten Zuschauer wurden zur weiteren medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht.

Der Fahrer, Jann Mardenborough, konnte aus eigener Kraft das Fahrzeug verlassen und wurde nach einer ersten Untersuchung im Medical Center zu weiteren medizinischen Routine-Checks ins Krankenhaus gebracht.

Die heutigen Ereignisse sind tragisch. Nissan zeigt sich tief betroffen und schockiert und ist mit seinen Gedanken bei den Angehörigen und Freunden der Unfallopfer.

Das Team arbeitet eng mit den Veranstaltern des Rennens zusammen, um eine schnelle und lückenlose Aufklärung des Unfalls zu gewährleisten.

Quelle: Nissan

Aus Pietätsgründen werden hier keine Fotos und Videos vom Unfallgeschehen gezeigt. Gedenken wir dem Opfer des Unglücks und wünschen den Hinterbliebenen in dieser schweren Zeit viel Kraft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: