NISSAN GT-R IST “ALLRADAUTO DES JAHRES 2015”

Nissan GT-RDer Nissan GT-R ist das „Allradauto des Jahres 2015″. Bei der gleichnamigen Leserwahl der Fachzeitschrift „Auto Bild allrad” wiederholt der Supersportwagen seinen Vorjahreserfolg: Dank seiner hervorragenden Fahreigenschaften gewinnt das japanische Modell nicht nur souverän die Importwertung in der Kategorie „Allrad-Sportwagen, Coupés und Cabriolets”, sondern landet auch in der Gesamtwertung auf einem sehr guten dritten Platz und sprengt damit die Dominanz deutscher Hersteller.

Der liebevoll „Godzilla” genannte Nissan GT-R ist der Inbegriff von Sportlichkeit: In nur 2,7 Sekunden sprintet der Supersportwagen von null auf 100 km/h – und weiter bis zur Höchstgeschwindigkeit von 315 km/h. Verantwortlich hierfür ist der Twin-Turbo-Sechszylinder mit vier obenliegenden Nockenwellen, der aus 3,8 Litern Hubraum beachtliche 404 kW (550 PS) schöpft. Das maximale Drehmoment gipfelt in 632 Nm. Ein eigens entwickeltes Sechsstufen-Doppelkupplungsgetriebe überträgt die brachiale Kraft auf alle vier Räder.

„Die Titelverteidigung unter den Importfabrikaten und das Podium im Gesamtranking sind ein eindrucksvoller Beleg für Qualität und Innovationsleistung unseres Nissan GT-R. Nicht nur dank seines Allradantriebs garantiert der Supersportwagen seit jeher Höchstleistung, Stabilität und Sicherheit – zu einem Preis, der den Besitz eines Supersportwagens weit mehr als einem elitären Kreis ermöglicht. Ich lade alle Leser zu einem Testrennen im Rahmen unseres GT Academy Wettbewerbs auf ihrer PlayStation ein”, freute sich Thomas Hausch, Geschäftsführer vom Nissan Center Europe, am Rande der Preisübergabe am Mittwochabend in Frankfurt am Main.

Bei der prestigeträchtigen Leserwahl von Europas größtem Allradmagazin konnten die Teilnehmer in zehn Kategorien aus insgesamt 176 Allradfahrzeugen das jeweils beste deutsche und das beste Importmodell wählen.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: