NISSAN GEHT PARTNERSCHAFT MIT TSINGHUA UNIVERSITÄT SUZHOU (CHINA) EIN

Die Nissan Motor Co., Ltd. und das Suzhou Autobile Reseache Institute der Tsingua Universität haben eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit unterzeichnet. Beide Parteien unternehmen gemeinsame Anstregungen um die Technik im Auto weiterzuentwickeln. Um die strategischen Forschungsbemühungen zu stärken, beinhaltet die Vereinbarung ein Programm zum Personalaustausch beider Vertragspartner.

Während China sich zum größten Automobilmarkt der Welt entwickelt, will Nissan neue Ideen für die Zukunft der Mobilität der Gesellschaft umsetzen. Um dieses Ziel zu erreichen, hat Nissan mit der Universität in Suzhou, China, einen starken Partner gefunden.

Das Suzhou Automobile Research Institute wurde am 1. Juli 2011 gegründet und ist eine unabhängige Organisation innerhalb der Tsinghua-Universität. Das Institut erhält Zuschüsse von der Stadt Zuschüsse, vom Land und steuerliche Förderungen.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: