NISSAN FEIERT PRODUKTIONSSTART DES NEUEN NISSAN SENTRA IN AGUASCALIENTES, MEXIKO

NISSAN FEIERT PRODUKTIONSSTART DES NEUEN NISSAN SENTRA IN AGUASCALIENTES, MEXIKO, 2012Die 4. Generation des Nissan Sentra wird in Aguascalientes, Mexiko, neben den Modellen Tiida und Versa vom Band laufen. Das neue Modell wird ungefähr die Hälfte der Produktionskapazitäten in Anspruch nehmen. Nissan hat mehr als 150 Millionen US-Dollar in das Werk investiert, um die bestehende Anlage für die Einführung des neuen Modells vorzubereiten. Der Sentra wird hier seit 1992 produziert und in mehr als 20 Ländern exportiert.

Der erste am 30. August 2012 hergestellte Nissan Sentra wurde von den Führungskräften, darunter Bill Krüger, Vice-Chairman Of Nissan Americas, zusammen mit den Werksarbeitern an der Fertigungsstraße gebührend gefeiert.

Das Werk in Mexiko produziert für die USA, Kanada und anderen Exportmärkten. Der Nissan Sentra wird auch in Canton Mississippi, USA, gefertigt werden. Damit hofft man die große Nachfrage nach diesem Modell erfüllen zu können.

In Aquascalientes wurden seit 1992 mehr als 430.200 Sentras produziert. Das Werk in Mexiko wird durch einen neuen Produktionkomplex erweitert. Nissan Mexicana hat bereits 2 Milliarden US-Dollar investiert. Es sollen mehr als 3.000 Mitarbeiter zusätzlich eingestellt werden um der steigende Nachfrage nach Kompaktfahrzeugen im In- und Ausland gerecht zu werden.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: