NISSAN eVISION MACHT WERKSTATTARBEIT DURCH VIDEO TRANSPARENTER

Nissan-LogoWenn der Kunde das Auto in der Werkstatt abgibt, versteht dieser oftmals nicht die Fachausdrücke des Kfz-Technikers. Wie viel einfacher wäre es, wenn die Werkstatt dem Kunden per E-Mail ein Video senden würde, welches die Arbeit zeigt, die gemacht werden muss? Genau das bietet jetzt der Nissan eVision Dienst in Großbritannien an.

Nach einer ersten Überprüfung des Nissan-Technikers empfiehlt dieser in einem Gespräch mit dem Kunden ein Video über die erforderlichen Arbeiten zu mailen. Die Dringlichkeit der Reparaturen wird mit einem leicht verständlichen Ampel-Bericht dargestellt, in dem auch die Teil- und Lohnkosten aufgeschlüsselt werden.

Zum Beispiel bedeutet “grün”, dass keine Wartung notwendig ist, gelb hingegen zeigt an, dass eine Inspektion oder ein Austausch in nächster Zeit empfohlen wird. Bei “rot” ist sofortiges Handeln angesagt. Das System gibt dem Kunden die Wahlmöglichkeit zwischen dem kompletten Service oder das nur das absolut Notwenige gemacht werden soll. Mit dem System kann somit dem Kunden der Allgemeinzustand seines Autos gezeigt werden.

Der Besitzer des Fahrzeugs braucht nicht unbedingt mit einem Techniker zu sprechen. Er kann einfach die Arbeiten wählen, die er möchte und mit einem Klick gibt er den Auftrag und dann kann das Auto abgeholt werden, sobald es fertig ist.

Quelle: Nissan

One Response to NISSAN eVISION MACHT WERKSTATTARBEIT DURCH VIDEO TRANSPARENTER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: