NISSAN ERÖFFNET NIEDERLASSUNG IN MONTERREY (MEXIKO)

Nissan eröffnet Niederlassung in Monterrey (Mexiko)In Anbetracht der Bedeutung der Marke Nissan in Mexiko wird das Händlernetz erweitert. Die Unternehmensgruppe Autopolis eröffnet in Monterrey im mexikanischen Bundesstaate Nuevo León ein neues Autohaus: Nissan Gonzalitos.

Im Jahre 2013 wurden 15 neue Filialen eröffnet. 2014 kamen 6 Autohäuser in den mexikanischen Bundesstaaten Nuevo Leon und Coahuilo dazu. Damit hat Nissan bereits insgesamt 230 Niederlassungen in der gesamten Republik mit einer optimalen geographischen Abdeckung von 98 %.

Das neue Autohaus ist nach den Richtlinien der Marke Nissan gebaut worden. Modern und funktional soll es dem Kunden den optimalen Service bieten. Die Gesamtfläche beträgt 7.000 m². Davon sind 6.000 m² überbaut. Die Ausstellungsfläche ist mit 3.000 m² beeindruckend. Mit der Eröffnung der neuen Depedance werden 100 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Die Unternehmensgruppe Autopolis besteht seit 35 Jahren. Mit fünf Nissan-Vertretungen zählt sie zu den größten und stärksten Grupenn im Norden des Landes.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: