NISSAN ERÖFFNET KITA IM HAUPTSITZ IN YOKOHAMA (JAPAN)

Nissan eröffnete heute die Kita mit dem Namen “March Land Minatomirai” auf der 6. Etage in seinem Hauptsitz in Yokohama (Japan). Dies ist bereits die dritte betriebsinterne Kita nach “March Land Atsugi” im Technical Center von Nissan sowie “March Land Atsugi Axt” im Nissan Global Information System Center.

Nissan unterstützt damit seine Mitarbeiter um ihr Potenzial durch Förderprogramme zu maximieren und schafft dazu die notwendige Infrastruktur, die für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen der Verantwortung für Arbeit und Familie sorgt wie z.B. die Unterstützung der Kinderbetreuung. Der Hauptsitz von Nissan hat viele Mitarbeiter, bei denen die Kinderbetreuung ein wichtiger Bestandtteil ihres Lebens darstellt. Deshalb unterstützt Nissan solche motivierten Mitarbeiter, die bemüht sind sowohl Arbeit und Kinderbetreuung unter einen Hut zu bringen. Wenn sie zur Arbeit zurückkehren, können sie sich auf diese voll konzentrieren, weil sie wissen, dass ihre Kinder beaufsichtigt werden.

Nissan hat sich der Vielfalt verpflichtet um sicher zu stellen, dass sie den unterschiedlichen Bedürfnissen ihrer Kunden gerecht werden kann um ein nachhaltiges Wachstum für alle Beteiligen in der Zukunft zu erreichen.

Übersicht der Kita Name: March Land Minatomirai
Ort: Nissan Global Headquarters 6F, 1-1, Takashima 1-chome, Nishi-ku Yokohama-shi, Kanagawa, Japan
Datum der Eröffnung: 29. Januar 2013
Kapazität: 9 Kinder
Berechtigt: Kinder von Nissan-Mitarbeitermn im Alter von 0 (8 Wochen) bis 2 (bis 31. März 2013)
Öffnungszeiten: 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr am Nissan-Werktagen
Fläche: ca. 130 m²
Betreiber des Zentrums: PASONA FOSTER

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: