NISSAN BELOHNT ERFINDER IN SOUTHLAND (USA)

Nissan-LogoNissan sponsort die erste Southland Southern Kultur und Technologie Konferenz in Nashville, Tennessee (USA), und findet damit einen weiteren Weg um zu verfolgen, woran die innovativisten Denker arbeiten.

Die Konferenz brachte mehr als 500 Unternehmer, Investoren und Erfinder zusammen um die besten neugegründeten Unternehmer aus dem Südosten mit Investoren aus dem ganzen Land zu verbinden.

“Wir sind in der Lage, sie zu betreuen und anzulernen und zu trainieren – Branchenkenntnis und Erfahrung und im Austausch stellen sie uns ihre neuen Ideen zur Verfügung und führen uns in neue Gebiete ein, die wir vielleicht nicht sehen würden, zumindest noch nicht so früh entdecken würden wie sie. Ich denke, dass es eine gute Beziehung ist, die wir versuchen aufzubauen”, sagte Chad Kartchner nebst Nissan Marketing Innovation Lab.

Die Firma Variable, Inc., gewann den “Nissan Most Innovative Company”-Award und einen Scheck in Höhe von 10.000 US-Dollar – ein guter Anfang.

Dr. Geroge Yu, der einen Doktortitel der Elektrotechnik an der Gergia Tech erworben hat, hat ein Gerät für modulare drahtlose Sensor-Netzwerke namens NODE erfunden. Es sychronisiert sich mit dem Smartphone und kann z.B. für Motion Mapping für Animationen, Krankengymnastik oder sogar bewegungsbasierte Erkennung angewendet werden.

“Dies ist eine Information, die wir als Menschen nicht leicht erkennen können, aber die Technik ermöglicht heute, dies zu tun. Wir sind sehr froh, dass wir ausgewählt wurden. Die Finanzen werden weit reichen”, sagte Yu.

“Er hat eine Innovation geschaffen, die eine Plattform für weitere Innovationen ist, so dass wir nicht wirklich wissen, wo das Produkt in der Zukunft genutzt wird … sicherlich im Auto. Es kommt irgendwie auf die Kreativität der verschiedenen Entwickler an, dass er versucht, diese an der Entwicklung seiner Plattform zu beteiligen”, sage Kartchner.

Nissans Marketing-Slogan ist “Innovation, die begeistert”, deshalb unterstützen die Führungskräfte des Unternehmens neue Ideen. Die Nissan Motor Company der Region Amerikas hat ihren Hauptsitz in Nashville, Tennessee (USA).

“Wir sind gerade auf der Suche nach der nächsten Idee oder der nächsten Möglichkeit. Die Technologie ändert schnell die Wege der Kommunikation, ändert schnell die Art wie wir eine Menge Dinge tun”, sage Kartchner.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: