NISSAN AUF DER AUTO ZÜRICH CAR SHOW: NEUHEITEN-FEUERWERK UND TOLLE ANGEBOTE

Nissan PulsarBei ihrer 28. Auflage lockt die Auto Zürich Car Show vom 6. bis 9. November 2014 wieder Tausende Besucher ins Messegelände in Zürich-Oerlikon. Nissan bereichert die grösste nationale Automesse in diesem Jahr mit einem besonders facettenreichen Programm und nicht weniger als fünf neu eingeführten Modellen: Die Neuerscheinungen Qashqai, X-Trail, Juke, Pulsar und e-NV200 machen das Nissan-Programm zu einem der aktuellsten und trendigsten des Marktes. Dazu offeriert Nissan in der Schweiz eine ganze Reihe interessanter Kundenangebote – beispielsweise für den kompakten Bestseller Micra, den Familienliebling Note, den edlen Crossover Murano oder den Supersportler GT-R. Mehr als genug Gründe also für einen Besuch der Nissan-Präsentation in Halle 2 der Auto Zürich Car Show.

Wenn das Prädikat „Neuheiten-Feuerwerk“ jemals auf eine Automarke gepasst hat, dann im Jahr 2014 auf Nissan. Gleich fünf Mal lancierte der japanische Anbieter im laufenden Jahr eine Neuheit auf dem Schweizer Markt – und setzte dabei jeweils nachdrückliche Zeichen. Denn sämtliche neuen Baureihen verbinden frisches Design und ein modernes Konzept. Hinzu kommen effiziente Antriebe und der grosszügige Einsatz fortschrittlicher Technologien: So besitzen die Neulinge durchweg sinnvolle Assistenzsysteme, die sonst meist nur in höheren Fahrzeugklassen erhältlich sind.

Ein gelungenes Beispiel hierfür ist der neue Nissan Qashqai, der einst das Segment der Crossover begründete. Die jetzt präsentierte zweite Modellgeneration bringt alle Voraussetzungen mit, die Erfolgsgeschichte fortzuschreiben. Mit Details wie dem intelligenten Einparkassistenten oder dem Multimediasystem Nissan Connect ist er allen Herausforderungen des Auto- und Familienalltags gewachsen. Den Qashqai-Erfolg in eine weitere Dimension transportiert hat der Nissan Juke, der nun ebenfalls in neuer Auflage bereitsteht. Die zweite Generation des „jungen Wilden“ im B-Marktsegment glänzt mit noch mehr Stauraum und einem neuen 1,2-Liter-Turbobenziner – und nach wie vor mit einem fantasievollen Design, das ihn zum Gesicht in der Menge macht.

4×4-Modelle besitzen bei Nissan eine jahrzehntelange Tradition. Der neue Nissan X-Trail setzt dieses grosse Erbe fort und bringt die Nissan-Allradkompetenz in den Crossover-Markt. Mit seiner konsequent modernen Form und seiner hohen Flexibilität ist der mit Zwei- und Vierradantrieb sowie als Fünf- oder Siebensitzer angebotene X-Trail in Stadt und Land gleichermassen zu Hause.

Das Jahr 2014 markiert für Nissan auch eine Rückkehr: ins Volumensegment der Kompaktklasse. Dies allerdings nicht mir irgendeinem Modell, sondern mit einem vielversprechenden Neuling. Der neue Nissan Pulsar verbindet athletisches Design mit aussergewöhnlich viel Raum im Innern und hochwertiger Technik für Antrieb und Sicherheit, Komfort und Konnektivität. Bis Ende des Jahres halten die Nissan-Vertragshändler in der Schweiz ein besonderes Lancierungsangebot bereit: Den Pulsar gibt es bereits ab CHF 19.990 – und zwar inklusive vier Winterkompletträdern.

Last but not least baut Nissan in diesem Jahr seine Präsenz im Markt der Elektromobilität aus. Mit dem neuen Transporter Nissan e-NV200 debütiert das zweite Elektrofahrzeug aus dem Haus Nissan nach dem LEAF, dem mit weit mehr als 135.000 Exemplaren meistverkauften E-Auto der Welt. Auch der neue e-NV200 wird rein elektrisch angetrieben und kommt somit vollkommen ohne Emissionen aus. Dadurch qualifiziert er sich zum idealen Transporter für die Stadt, wo er darüber hinaus den grössten Laderaum seiner Klasse in die Waagschale werfen kann.

Neben den fünf Neuheiten widmet sich Nissan mit attraktiven Kundenangeboten aktuell auch seinen übrigen Baureihen. So gibt es die Visia-Modelle des kompakten Nissan Micra und des familienfreundlichen Nissan Note bereits zu Preisen ab CHF 11.790 (Micra) bzw. CHF 16.840 (Note) – jeweils mit 80 PS starkem 1,2-Liter-Motor. Für den Micra wurde ausserdem ein Comfort-Paket geschnürt, in dem zu Preisen ab CHF 13.390 unter anderem Details wie Klimaanlage, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Radio-CD-Soundsystem und Lenkrad-Fernbedienung enthalten sind.

Eine besondere Schweizer Version gibt es vom repräsentativen Crossover Nissan Murano: Der Murano „Swiss Edition“ kombiniert die beliebten Merkmale Automat und Allrad zu einem unschlagbaren Preis. Fast 10.000 CHF Kundenvorteil machen den eleganten Murano unwiderstehlich. Käufer des Supersportlers Nissan GT-R schliesslich erwartet ein besonderes „Bonbon“. Exklusiv für alle Schweizer Neufahrzeige des atemberaubenden GT-R gilt der neue „Swiss Free Service“. Dahinter stecken für volle sechs Jahre oder eine Laufleistung von 60.000 Kilometern sämtliche Wartungsdienste einschliesslich eines komfortablen Hol- und Bringservice.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: