NISSAN AUF DER AUSTRALIAN INTERNATIONAL MOTOR SHOW

Nissan Pulsar SSSAuf dem Nissan-Stand auf der Australian International Motor Show, die in Sydney vom 19.10. bis zum 28.10.2012 stattfindet, werden mit dem Pulsar und Patrol zwei neue Modelle vorgestellt.

Der Nissan Pulsar ist zurück.
Mit dem Nissan Pulsar Sedan kommt 2013 eines der bekanntesten und beliebtesten Automobile in Australien zurück. Die Limousine trägt Stilelemente, die bereits von den Limousinen Almera und Altima bekannt sind. Ab Februar nächsten Jahres wird das neue Modell für 19.990 AUD plus Überführungskosten bei den australischen Händlern stehen.

Nissan Pulsar SSS Hatch
Der Pulsar SSS hat einen Vierzylinder-Turbolader mit zwei obenliegenden Nockenwellen (DOHC) und Benzin-Direkteinspritzung (DIG). Die Leistung beträgt 140 kW bei 240 Nm Drehmoment. Der Pulsar SSS ist entweder mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder mit einer CVT-Automatik lieferbar und wird in Australien gemeinsam mit anderen Pulsar-Schrägheck-Varianten ab 2013 angeboten.

Nissan Patrol
Der neue Nissan Patrol soll neue Maßstäbe in Bezug auf Luxus setzen und ein unvergleichliches Fahrverhalten abseits der Straße zeigen. Zum Vorgänger ist das Interieur deutlich aufgewertet worden. Der neue V8-Motor soll in Zusammenarbeit mit der neuen Siebengang-Automatik sowie dem neuen ALL-MODE 4×4-System und Einzelradaufhängung außergewöhnliche Fahreigenschaften bieten. Die Modelle Ti und Ti-L werden zusätzlich mit Hydraulik Body Motion Control angeboten. Der Nissan Patrol ST-L kostet 82.200 AUD, der Patrol Ti 92.850 AUD und der Patrol Ti-L 113.900 AUD. Bei alle Modellen kommen die Überführungskosten hinzu.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: