NISSAN ALMERA FÜR RUSSLAND

Wie Nissan bestätigte, wird für den russischen Markt ein Volumenmodell namens Almera angeboten werden, das vor Ort in Toljatti hergestellt werden soll. Das Modell soll ab 2013 in den Verkäufsräumen stehen. Für die Produktion wird eine neue Produktionsstraße sowie Lackier- und Karosseriewerkstätten gebaut.
Der Almera soll einer der geräumigsten Fahrzeuge seines Segments werden und das zu einem attraktiven Preis. Das Fahrzeug wird ein einzigartiges Design bekommen sowie ein luxuriösen Innenraum, der in seiner Klasse einzigartig sein soll. Weltpremiere feiert der Almera-Sedan auf dem Moskauer Autosalon am 29. August 2012.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: