NISSAN 370Z VON STILLEN

Autor: Jan Kriebel, evo-cars.de

Nissan 370Z von StillenNachdem die Jungs um Stillen-Gründer und PS-Junkie Steve Millen über ein Jahr an ihrem Nissan 370Z geschraubt und erprobt haben, präsentieren sie jetzt ein Leistungskit für den verbauten 3,7-Liter-V6 das sich gewaschen hat. Statt der serienmäßigen 331 USA-PS und 363 Newtonmeter Drehmoment bringt es der mit Vortech-Kompressor, Ladeluftkühler, größeren Einspritzventilen, neuer Spritpumpe, modifizierter Software und diversen weiteren Änderungen auf satte 522 PS am Motor und 444 PS am Rad. Außerdem wuchtet der V6, der auch im Infiniti G37 zum Einsatz kommt, nun 465 Newtonmeter auf die Welle. Zu den garantiert deutlich verbesserten Fahrleistungen äußert sich Stillen leider ebensowenig, wie zum Preis des Kompressor-Kits, das auch von anderen Werkstätten in zehn bis zwölf Stunden zu montieren sei. Nach dem Eingriff dürfte beim Sprint aber wohl eine Vier vor dem Komma stehen und mit knapp 300 km/h Topspeed ist auch zu rechnen.

Quelle: evo-cars.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: