NEUER NISSAN TITAN AUF DER AMERICAN INTERNATIONAL AUTO SHOW IN DETROIT VORGESTELLT

Nissan TitanDer neue Nissan Titan feiert seine Weltpremiere auf der North American International Auto Show in Detroit. Die ersten Modelle werden Ende dieses Jahres bundesweit bei den US-Händlern stehen. Der neue Pick-Up hat eine maximale Anhängelast von mehr als 5.400 kg und eine maximale Traglast von über 900 kg. Der Nissan Titan wird von einem Cummins 5.0-L-V8-Turbodiesel mit einer Leistung von 310 PS angetrieben mit einem Drehmoment von 752 Nm.

Die zweite Generation des Nissan Titan wird nicht nur als Crew Cab sondern auch erstmals als King Cab angeboten. Neben dem Turbodiesel wird es auch einen V8-Benzin- sowie einen V6-Benzin-Motor geben.

Der neue Nissan Titan wurde wie bereits die erste Generation auch im Kern bei Nissan in Tennessee, Kalifornien, Michigan, Arizon und Mississippi geplant, designt, konstruiert und gefertigt. Aussgestattet ist der neue Pick-Up mit vielen nützlichen und komfortablen Funktionen wie z.B. Rückblickmonitor mit Anhänger-Rundumblickmonitor, Bewegungserkennung, Lichüberprüfungsystem für den Anhänger, Totwinkelassistent und Sonarsystem hinten. Weiterhin verfügt der Nissan Titan über eine integrierte Schwanenhalskupplung.

Das Exterieur und Interieur des Titan wurden von Nissan Design Amerika in San Diego, Kalifornien, entworfen. Der neue Nissan Titan beeindruckt mit einem imposanten Frontgrill und großen Scheinwerfern,sowie großen Spiegeln. Die Aerodynamik wurde gegenüber dem Vorgängermodell um 10 Prozent verbessert. Als Extras sind Features wie LED-Scheinwerfer und -Rücklichter, Tagfahrlicht und Trittbrettern erhältlich. Auf der Ladefläche befinden sich zwei verschließbare Aufbewahrungsboxen, die auch ohne Entfernung der Persenning oder Aufbauten zugänglich sind. Die Boxen sind wasserdicht und können gekühlt werden. Sie sind abnehmbar, wenn zusätzlich Ladefläche benötigt wird. Die Ladeklappe lässt sich geräuschgedämpft absenken. Der Innenraum zeichnet sich durch hochwertige Materialien und Liebe zum Detail aus.

Die breite Palette der verfügbaren Innenausstattungen umfasst ein neues ergonomisches 4-Speichen-Lenkrad, von der NASA-inspirierte, bequeme Sitze, Chromleisten und ergonomische angeordnete Schalter. Die große Mittelkonsole ist für den Einsatz eines mobilen Arbeitsplatzes vorbereitet. Der Schalthebel ist gegenüber dem Vorgänger vom Mitteltunnel jetzt hinter das Lenkrad gewandert.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: