NEUE ELEKTROAUTOS FÜR JAPANISCHEN SUPERHELDEN ULTRAMAN

Elektroautos für UltramanDer japanische Superheld Ultraman verwendet gespeicherte Sonnenenergie um gegen die bösen galaktischen Kräfte zu kämpfen. In seinem neuesten Abenteuer wird sein irdisches Verteidigungsteam eine neue Null-Emissionen-Quelle der Mobilität nutzen: elektrische Fahrzeuge.

Der japanische kosmische Riese und das Verteidigungsteam UPG verwenden neue konfigurierte Nissan-Elektrofahrzeuge wie den Leaf und den e-NV200 in der 16-teiligen TV-Serie “Ultraman Ginga S”, die Mitte Juli in Japan ausgestrahlt wird.

Die tokioter TV-Serie ist eine neue Auflage des Hybridwesens, die 1966 in Japan gesendet wurde. Unter der Regie von Hajime Tsuburaya und Akio Jissoji wurden 39 Episoden der Serie gedreht. Um die Neuauflage und die Null-Emissionen-Mobilität zu feiern, wurde eine Foto-Session zusammen mit den Elektrofahrzeugen in Verbindung mit Tsuburaya-Productions veranstaltet.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: