MIT VOLLGAS ÜBER DEN BILDSCHIRM

NISMO.TVMotorsport nonstop verspricht der neue YouTube-Kanal von Nismo. Abonnenten von NISMO.TV erhalten auf der Video-Plattform künftig einen exklusiven Einblick in die Welt von Nissan Motorsport – und das rund um die Uhr, 52 Wochen im Jahr. Zuschauer erfahren beispielsweise alles über den eigens für Le Mans entwickelten Elektro-Prototypen und die einzigartige GT Academy, die PlayStation-Spieler in professionelle Rennfahrer verwandelt.

Der neue Kanal begleitet darüber hinaus die bisherigen GT Academy-Absolventen auf ihrem Weg durch den internationalen Rennsportzirkus. YouTube-Nutzer können unter anderem Peter Pyzera in seiner ersten Rennsaison erleben. Nach seinem Sieg 2012 in der deutschen Version des Wettbewerbs startet der gebürtige Gladbecker in diesem Jahr in den Blancpain Endurance Series.

Die jetzt bekannt gegebene Partnerschaft zwischen Nissan und YouTube kommt nicht nur am Computerbildschirm, sondern auch im Rahmen von Live-Rennen zum Ausdruck: Die Academy-Absolventen kämpfen mit einem Nissan GT-R Nismo GT3 um Siege und Punkte, der mit dem YouTube-Logo gebrandet ist. Neben der Blancpain-Langstrecken-Meisterschaft startet der YouTube Nissan GT-R auch bei der 2013er FIA GT Serie. Gesteuert wird das Rennfahrzeug von Lucas Ordonez, der 2008 das Nachwuchsförderprogramm als Erster gewonnen hat.

„Die neue Kooperation mit YouTube zeigt, wie die nächste Generation von Motorsport-Marketing aussehen wird. Mit NISMO.TV schaffen wir eine neue Bühne für unsere Motorsport-Inhalte und heben sie auf eine globale Ebene”, sagt Darren Cox, Motorsport-Direktor von Nissan.

NISMO.TV startete am Freitag, 22. März 2013, um 08:00 Uhr CET.

Um direkt auf NISMO. TV zu gelangen, klicken Sie hier: http://www.youtube.com/nismotv2013

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: