MEHR FLOTTEN-SCHLAGKRAFT

Olivier Ferry– Olivier Ferry leitet neue Direktion LCV & Corporate Sales
– Stärkung des Flottengeschäfts in Deutschland, Österreich und der Schweiz
– Veränderungen mit sofortiger Wirkung gültig

Um die Position von Nissan in den wachsenden Flottenmärkten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu stärken, hat die Nissan Center Europe GmbH die Bereiche LCV (Leichte Nutzfahrzeuge) und Fleet zur neuen Direktion LCV & Corporate Sales zusammengelegt. Die breite Palette der leichten Nissan-Nutzfahrzeuge vom Cabstar über den neuen Transporter NV400, den geräumigen Kleintransporter NV200 und den robusten Pick-up NP300 bis zum komfortablen Navara soll so noch effizienter im Markt positioniert werden. Leiter der neuen Direktion ist der bisherige Direktor LCV, Olivier Ferry. Die strukturellen Veränderungen sind mit sofortiger Wirkung gültig.


In der Direktion LCV & Corporate Sales wird der Bereich Produktmarketing Leichte Nutzfahrzeuge von Henryk Brauer verantwortet. Uwe Kirsten ist für den Bereich Fleet & Remarketing zuständig. Der besondere Fokus des neuen Teams und der Außendienstmitarbeiter in den drei Ländern liegt auf der Stärkung der Händlerkompetenz im Gewerbekundengeschäft. Ziel ist es, das Potenzial des Flottengeschäfts noch besser auszuschöpfen.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: