LARTE DESIGN “VERSCHÄRFT” DEN INFINITI QX70

Infiniti QX70 Larte Design 2013

Der Infiniti QX70 ist in Deutschland der absolute Bestseller im Programm von Infiniti und beweist, dass die japanische Premiummarke selbst auf dem wohl schwierigsten Markt Europas zunehmend an Terrain gewinnt. Sportlicher, eleganter und harmonischer als der QX70 mit der Coupé-haften Dachlinie und den hoch angesetzten Radkästen kann sich ein Crossover kaum präsentieren. Bei solch herausragenden Anlagen ist allzu viel Understatement fehl am Platz, meint LARTE Design. Der Moskauer Premium-Tuner verbindet extrovertierte Fahrzeugdesigns mit dem Know-how und der Qualität deutscher OEM-Zulieferer, aus deren Produktion nahezu alle Anbauteile und Leichtmetallräder stammen.

Für den Infiniti QX70 entwickelte LARTE ein Bodykit aus hochwertigem PU RIM, das die Blicke couragiert auf sich zieht, ohne die Grundharmonie des Fahrzeugs zu verletzen. So entschieden sich die Designer aufgrund des nach unten abfallenden Dachabschlusses für einen markanten Heckspoiler, der so geschickt im „Rund“ platziert ist, dass er über den höchsten Punkt der Dachlinie nicht herausragt. Die Flanken des Crossovers werden von massiven Seitenleisten geprägt, welche die Kluft zwischen Asphalt und Fahrzeugboden optisch reduzieren und so den sportlichen Eindruck verstärken. LARTE hat zudem die serienmäßigen Entlüftungsöffnungen hinter den Radläufen als Stilmerkmal deutlich konsequenter herausgearbeitet. Zudem verleihen Kotflügelverbreiterungen dem Infiniti fünf Zentimeter Breitenzuwachs sowie einen überaus muskulösen Auftritt.

Die Extensions gehen nahtlos in die völlig neu gestaltete Frontschürze über. Sie wird von einem mächtigen Grill überragt, der die serienmäßige Chromvariante des Infiniti QX70 ersetzt und durch seine mattschwarzen, groben Streben Stilmerkmale von Pick-ups und Geländewagen übernimmt. Die Querstreben des Kühlergrills spiegeln sich auch im Design der neuen Tagfahrleuchten wider, die in Form von doppelten Querriegeln angelegt sind. Ein weiterer großer Maschengrill sowie zahlreiche eckig gestaltete Air-intakes vervollkommnen den aggressiven Gesamteindruck des Fahrzeugs. Eine stilistisch korrespondierende Heckschürze sowie eine aufwändig konzipierte Abgasanlage komplettieren das ambitionierte Set: Insgesamt vier in schwarzer Chromoptik gehaltene Endrohre – zwei links, zwei rechts – mit einem Durchmesser von jeweils 101 Millimeter prägen den „Rücken“ des Infiniti QX70. Bei der Produktion des Auspuffsystems kommen hochwertiger Edelstahl und das Know-how eines führenden OEM-Herstellers aus Österreich zum Tragen. Als Qualitätssiegel dient das lasergravierte LARTE-Logo.

Auf die Wahl passender Leichtmetallräder haben die LARTE-Designer ebenfalls viel Wert gelegt. Die mächtigen 22-Zoll-Räder verleihen dem Infiniti nahezu eine Sportwagen-Silhouette, da sie die halbe Fahrzeughöhe einzunehmen scheinen. Die rechteckigen, vom tiefen Felgenzentrum nach außen hin ansteigenden Speichen in Mattschwarz erwecken einen selbstbewussten Eindruck, während die großen Zwischenräume die Räder leichtfüßig wirken lassen und attraktive Einblicke in die Bremsanlage gewähren.

LARTE präsentiert mit seiner Interpretation des Infiniti QX70 somit ein äußerst repräsentatives und sportliches Fahrzeug, das geschickt mit den genetischen Anlagen des Fahrzeugs spielt.

Quelle: Larte Design / IKmedia GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: