LARTE DESIGN ERÖFFNET DEUTSCHLANDZENTRALE IN MENDEN

Infiniti QX80 Larte DesignDer international orientierte Fahrzeugveredler LARTE Design hat in Menden, Nordrhein-Westfalen, seine neue Deutschlandzentrale eröffnet. Die LARTE Germany GmbH wurde im Mai 2014 gegründet und steht für anspruchsvollen Geschmack, ausdrucksstarkes Design und ein hohes Maß an Qualität. Aktuell werden für den Weltmarkt – insbesondere auch die USA – vor allem SUVs von Infiniti, Range Rover und Mercedes veredelt, wobei das Portfolio mittelfristig auf weitere Premium-Marken und Fahrzeugklassen erweitert werden wird.

Deutschland ist der perfekte Standort, um die weltweiten Aktivitäten von LARTE zu koordinieren und höchste technische Standards zu erfüllen. Immerhin ist ein Großteil der verwendeten Komponenten „made in Germany“ oder stammt aus den europäischen Nachbarländern, wobei ausnahmslos bei renommierten OEM-Produzenten gefertigt wird. So liefert etwa das deutsche Unternehmen Nolden Beleuchtungseinheiten. Die Produktion von Karosseriekits soll analog zu den Gepflogenheiten der Autoindustrie mittelfristig komplett auf hochwertiges Polyurethan umgestellt werden – Tests mit einem deutschen Hersteller stehen bereits kurz vor dem Abschluss. Durch eine Kooperation mit dem österreichischen Produzenten Remus besitzt LARTE Design außerdem Zugang zu State-of-the-Art-Abgasanlagen. Und auch die attraktiv und aggressiv gestylten Leichtmetallräder des Unternehmens rollen in der EU vom Band – High-end-Reifenpartner ist Michelin.

Neben kompromissloser Qualität zeichnet jede Menge Esprit die Fahrzeuge des Veredlers aus. Verve und Elan erhalten die Autos im europäischen Designstudio des Unternehmens: Die im LARTE-Wappen grafisch hervorstechende Silbe „ART“ steht schließlich gleichermaßen für Kunst und Können. Gleichzeitig ist sie ein Akronym, das aus den Initialen der Firmengründer gebildet wird. Insgesamt lassen sich darüber hinaus vier Hufeisen im „Schild“ ausmachen, die für Zuverlässigkeit und Glück stehen. Eher prosaische Naturen interpretieren sie als die vier Leichtmetallräder, auf denen jedes Werk von LARTE nach seiner Vollendung steht, um autoaffine Menschen in aller Welt zu begeistern. Aktuell arbeitet die Germany GmbH des Unternehmens bereits mit Hochdruck an einer Ausweitung der nationalen und internationalen Vertriebsstruktur.

Quelle: Larte-Design

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: