JUKE-R IN BILD – UND TON

Nissan Juke-R– Erste Audio-Aufnahmen des Motorsounds
– GT-R Performance im Crossover-Kleid
– Tests beginnen noch im November

Kurz vor Beginn der ersten offiziellen Tests hat Nissan neues Foto- und Videomaterial zum JUKE-R veröffentlicht. Außerdem verfügbar: die ersten Audio-Aufnahmen des betörenden Sounds, den der 530 PS starke 3,8-Liter-Motor unter der Haube des JUKE-R erzeugt. Den bärenstarken V6 hat der schnellste Crossover aller Zeiten vom Supersportwagen GT-R geerbt.


Neben dem Bi-Turbo-V6 hat der JUKE-R auch das Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe in Transaxle-Bauweise sowie den modifizierten Allradantrieb vom GT-R übernommen und kombiniert dessen herausragende Performance mit einem verwegenen optischen Auftritt. Das einzigartige Design des kleinen Crossovers wird mit besonders kraftvoll ausgestellten Radhäusern, einem geteilten Heckflügel, neuen Stoßfängern vorn und hinten sowie mächtigen 20-Zoll-Rädern mit geschmiedeten Alufelgen auf die Spitze getrieben.

Der fahrbereite JUKE-R wurde von Nissan entwickelt und in Zusammenarbeit mit dem Motorsportunternehmen RML gebaut. Für die Serienproduktion ist er nicht vorgesehen. Es wird bei zwei Einzelstücken des Super-Crossovers bleiben: einer Linkslenker- und einer Rechtslenker-Version.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: