JOSE ROMAN NEUER GESCHÄFTSFÜHRER FÜR NISSAN LATEINAMERIKA UND DER KARIBIK

Jose RomanJose Roman wird ab 1. Januar 2013 neuer Geschäftsführer von Nissan Lateinamerika und der Karibik. Er wird Jose Muñoz, Senior Vice President Verkauf und Marketing für die Region Lateinamerika sowie der Kundenqualität und Entwicklung Händlernetzwerken für Nissan America, Bericht erstatten.

Nissan Lateinamerika und die Karibik umfasst 37 Länder. Während des Geschäftsjahres 2011 verkaufte Nissan 144.000 Einheiten und der Marketanteil lag bei über 9 Prozent.

Roman ersetzt Ken Ramirez, der als Teil der strategischen Allianz von Nissan-Renault eine führende Rolle bei Renault übernimmt.Jose Roman trat bei Nissan Mexiko im Juni 2012 als Regional Sales Vice President ein, wo er umfassende Beziehungen zu Großhändlern aufbauen konnte, um die Präsenz von Nissan in Mexiko zu erhöhen.

Früher bekleidete er verschiedene Positionen für General Motors in Brasilien, Kolumbien, Ecuador und Venezuela. Roman hat einen Bachelor im Maschinenbau der Universität Pontificia Católica Ecuardors und einen Abschluss in Marketing und Vertrieb der Universität von San Francisco.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: