JOHAN DE NYSSCHEN ÜBERNIMMT DIE FÜHRUNG BEI INFINITI

Johan De NysschenSitz in der neuen globalen Infiniti Firmenzentrale in Hong Kong
Johan de Nysschen wechselt als Senior Vice President zur Nissan Motor Co., Ltd. und verantwortet ab dem 1. Juli 2012 die Geschäftsentwicklung der Infiniti Division weltweit. Er berichtet an Andy Palmer, Executive Vice President der Nissan Motor Co., Ltd., zuständig für die Infiniti Division sowie Produktplanung, Geschäftsstrategie und Marketing-kommunikation. De Nysschen, derzeit noch Präsident von Audi America, nimmt seine Aufgaben von der neuen globalen Infiniti Zentrale in Hong Kong aus wahr, die offiziell am 22. Mai 2012 eröffnet wurde.

„Unsere Pläne zur weltweiten Expansion der Marke Infiniti sind ambitioniert und sehen die Einführung vollkommen neuer Modelle in den Märkten vor“, sagt Andy Palmer. „Johan de Nysschen zählt zur ersten Garde unter den Managern in der globalen Luxus-Automobilindustrie. Seine Führungsstärke wird ein entscheidender Faktor sein, das gesamte Potential der Marke Infiniti auszuschöpfen.“

In den vergangenen 19 Jahren war de Nysschen in Diensten von Audi. Dort hielt er verschiedene Positionen inne, unter anderem in Südafrika und Japan sowie zuletzt als Präsident der Marke in Amerika. Zuvor war er bei BMW in Südafrika tätig. Neben seinem Bachelor-Abschluss an der Nelson Mandela Universität von Port Elizabeth (Südafrika) besitzt Johan de Nysschen einen MBA von der Universität von Pretoria (Südafrika).

Quelle: Infiniti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: