JAY LENO BESUCHT DIE NISSAN HERITAGE GARAGE

JAY LENO BESUCHT DIE NISSAN HERITAGE GARAGEKomiker und Autosammler Jay Leno besuchte in den Sommerferien die Nissan Heritage Garage und drehte dabei eine Runde in der legendären Fairlady 240Z..

Er reiste auf Grund einer Einladung des Chief Creative Officer Shiro Nakamurak, der Lenos Autosammlung in Kalifornien besuchte, nach Japan und revanchierte sich damit für dessen Besuch. In der Werkhalle mit den historischen Fahrzeugen wurden bei Leno Erinnungen an sein erstes Auto wach, einen Datsun 1600, einen Vorgänger des 240Z. Das 1964er Modell, dass er kaufte, war, wie Leno sagte, den britischen Sportwagen seiner Zeit vom Schlage eines MG oder Triumph überlegen.

Der Nissan Design-Chef zeigte Leno einige der rund 400 Autos in der Werkhalle, die Meilensteine einer 80-jährigen Unternehmenseschichte darstellen. Besonders haben es Leno die Autos der 1950er und 1960er Jahre angetan. Es ist für ihn interessant zu sehen, wie die Japaner mit einem bestehenden Design begonnen haben. Ein Fahrzeug sähe wie ein früher Ford aus, ein anderes wiederum würde einem frühen Aston ähneln. Die Autos dieser Zeit hätten herrlich viel Chrom und sie würden den amerikanischen Stil nachahmen. Er sähe das als Kompliment an.

Die riesige Anlage ist die Heimat vieler markanter Modelle. Nach einem Spaziergang durch die parkenden Fahrzeuge meinte der Stand-up-Star als bekennender Auto-Fan nach seinem ersten Besuch in Japan, dass er das japanischen Auto-Design aus einer neuen Perspektive gesehen hat.

Als er als Komiker angefangen habe, habe er auch zunächst Leute nachgeahmt, die er verehrt habe, aber dann habe er seinen eigenen Stil entwickelt. So sieht er auch das japanische Autodesign. Leno bemerkt in den letzen 30 Jahren eine einzigartige Entwicklung des Designs der japanischen Autobauer. Es würde sich von anderen unterscheiden und sie hätten ihre eigene Identität gefunden, resümiert er.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: