JAPAN MOTORS UND NISSAN ENTSENDEN KUNDEN ZUM AFCON-FINALE

Japan Motors und Nissan entsenden Kunden zum AFCON-FinaleDie Firma Nissan Motor Co., Ltd. und ihr Vertriebspartner Japan Motors Trading Company Limited (JMTC) entsenden Emmanuel Kwasi Kumah, Country Manager der Operation “Sehschärfe”, zum Endspiel der Orange AFCON (Africa Cup of Nations) Fußballturnier nach Äquatorialguinea.

Emanuel Kwasi Kumah wurde der Preis bei einem Public Viewing im Silver Bird Kino im Einkaufzentrum von Accra, Ghana, überreicht. Er war begeistert und sagte: “Fußball ist meine Leidenschaft. Ich hoffe, dass ich bei meinem Besuch des Finales Ghana sehen kann und ich bin Japan Motors und Nissan dankbar, dass Sie meine Reise zum Afrika Cup der Nationen 2015 erst möglich gemacht haben.”

Der Marketing Manager von Japan Motors bemerkte: “Wir freuen uns, dass wir in der Lage sind, ein weiteres historisches Fußballerlebnis mit unseren geschätzten Kunden teilen zu können.” Clare Kattah (Verkaufleiterin, Japan Motors), fügte hinzu: “Nissan und Japan Motors bleiben der Philosophie treu, das Leben der Kunden zu bereichern.”

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: