„INSPIRED PERFORMANCE“ VON EINER GANZ NEUEN SEITE

Infiniti SportsCar ConceptSportliche Leistung bei geringen Emissionen – Debüt auf dem Genfer Salon

– Sportwagenkonzept mit Elektroantrieb und Reichweitenverlängerer
– Ideale Gewichtsverteilung und neue Design-Akzente dank Mittelmotorlayout
– Weiterführende Informationen im Video-Interview mit Francois Bancon

Die Entwicklung der neuen Infiniti Sportwagenstudie für den Genfer Automobilsalon schreitet voran. Das Leichtgewicht mit extrem niedrigen Emissionswerten ist das erste Infiniti Konzeptauto, das über einen mit Range-Extender ausgestatteten Elektroantrieb verfügt. Erstmals setzt der Premiumhersteller dabei auf ein Fahrzeuglayout mit Mittelmotor, das ein perfektes Handling durch eine optimale Gewichtsverteilung verspricht.

Bereits heute nimmt das Unternehmen mit dem Infiniti M35h eine führende Rolle unter den Herstellern leistungsorientierter Automobile mit niedrigen Emissionen ein. Mit dem neuen Konzept für Genf sondiert Infiniti nun den nächsten Schritt, wie ein elektrisch angetriebenes Automobil ein technisch ausgefeiltes sowie einnehmendes Fahrerlebnis auf die Straße bringen kann. Zentraler Bestandteil ist dabei die Mittelmotorarchitektur.

Das noch namenlose Fahrzeug kommt der Lösung eines traditionellen Zielkonflikts der Automobilentwicklung – der Verbindung einer atemberaubenden Performance mit einer ökologisch nachhaltigen Mobilität – einen Schritt näher. Denn sein zukunftsweisender Elektroantrieb ermöglicht emissionsarme Langstreckenfahrten wie auch einen vollkommen abgasfreien Stadtverkehr. Beim Designstil, bei den neuen Technikelementen und dem Mittelmotor-Package wählt Infiniti einen für die Marke zwar vollkommen neuen Konzeptansatz, bleibt sich dank des klaren Sportwagencharakters der Studie dennoch treu.

Quelle: Infiniti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: