INFINITI STEIGT IN VIETNAMESISCHEN MARKT EIN

Infiniti Center Ho-Chi-Minh-Stadt, VietnamMit der Eröffnung des ersten Showrooms in Ho-Chi-Minh-Stadt präsentiert Infiniti seine Premiumfahrzeuge erstmals vietnamesischen Kunden. Vorerst wird die Marke das Full-Size-SUV QX80 und den legendären Crossover QX70 auf dem vietnamesischen Markt einführen. Damit bringt Infiniti den Kunden die typische Premium-Ausführung, Performance und Verarbeitungskunst der Marke nahe.

Das Infiniti Center in Vietnam wurde nach den Kriterien des IREDI (Infiniti Retail Environment Design Initiative) Designkonzepts entworfen, das jene einzigartige, für Infiniti typische Verkaufsatmosphäre erzeugt und damit der Infiniti Markenidentität entspricht, wie sie weltweit in Erscheinung tritt.

Die heutige Ankündigung markiert den nächsten Schritt im Bestreben von Infiniti, sich in eine globale Marke zu transformieren. Vor kurzem gab Infiniti einen neuen weltweiten Verkaufsrekord mit mehr als 100.000 verkauften Fahrzeugen für die erste Jahreshälfte 2014 bekannt. Das entspricht einer Steigerung von 30% im Vergleich zum Vorjahr. In diesem Jahr wurden neue globale Verkaufsrekorde in den Monaten April, Mai und Juni aufgestellt und Wachstum in 31 Märkten weltweit, einschließlich der Schlüsselmärkte USA, China, Kanada, Westeuropa und Naher Osten, erreicht.

Starke Fortschritte macht Infiniti auch bei der Erweiterung seines Produktangebots. Die Produktpalette wird sich in den nächsten fünf Jahren um 60 Prozent vergrößern, die Anzahl der Motoren und Getriebe wird sich mehr als verdoppeln. Auch die globale Produktionspräsenz von Infiniti wird sich mit dem Start der Fahrzeugfertigung in China später in diesem Jahr, in Großbritannien im kommenden Jahr und in Mexico 2017 von bislang Japan und den USA auf fünf Länder und drei Kontinente ausweiten.

Quelle: Infiniti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: