INFINITI Q60 CONCEPT: DIE FUSION VON FASZINATION UND POWER

Infiniti Q60 ConceptMit einem neuen eindrucksvollen Konzeptfahrzeug will Infiniti die Fantasie und Begeisterung von Sportcoupé-Fans einfangen: Auf der North American International Auto Show 2015 enthüllt Infiniti das zweitürige Q60 Concept, das auf ein zukünftiges Sportcoupé der Premiumautomobilmarke verweist.

Das Aufmerksamkeit erregende Q60 Concept ist eine originelle und mutige Neuinterpretation eines eleganten Lifestyle-Coupés. Es kombiniert ein anziehendes, durch fließende Linien bestimmtes Äußeres mit pulsierender Kraft. In höchster Qualität gefertigt bietet es Premium-Kunden ein frisches, ausdrucksstarkes und begeisterndes Design.

„Das Q60 Concept ist das bislang emotionalste Konzeptfahrzeug von Infiniti“, sagt François Bancon, Infiniti Vice President Product Strategy.

„Dieses Konzeptfahrzeug bietet weit mehr als nur extravagantes Design. Es ist der nächste Beweis für den ehrgeizigen Ansatz von Infiniti, Konzeptfahrzeuge für die Produktion zu entwerfen. Ab dem nächsten Jahr wird Infiniti ein Sportcoupé produzieren, das vom Q60 Concept beeinflusst sein wird.“

Das zweitürige Fließheckmodell ist mit einer klaren Produktionsabsicht von Infiniti verbunden, ähnlich wie das Q30 Concept, das vor rund 15 Monaten auf der IAA in Frankfurt präsentiert wurde und mit dessen Produktion in diesem Jahr begonnen wird, oder der atemberaubende Q80 Inspiration, der seine Premiere auf dem vergangenen Automobilsalon in Paris feierte.

Infiniti fährt mit dem Ausbau seines Produktportfolios fort, dessen Spektrum von kleineren Premium-Fahrzeugen wie dem Q30 bis hin zu großen Modellen wie dem Q70L reicht. Das anziehende Q60 Concept spiegelt die Absicht von Infiniti wider, verstärkt im mittleren Fahrzeugsegment vertreten zu sein, und soll die Wahrnehmung als Premiummarke mit einem starken Performanceansatz festigen.

Progressives Design, innen wie außen
Die Absicht der Infiniti Designer lag darin, einen Sportwagen mit einer außergewöhnlichen Straßenpräsenz zu erschaffen, die die atemberaubende Leistung des Fahrzeugs deutlich werden lässt. Mit einer präzisen, klaren Linienführung, schnittigen Kanten und geschwungenen Seitenflächen wurde dem Q60 Concept ein einprägsames und einzigartiges Äußeres verliehen.

Der Zweitürer mit 4690 mm Länge, 1865 mm Breite und 1370 mm Höhe präsentiert sich mit seinem coupéhaften Styling äußerst sportlich und anziehend – ob stehend oder in Fahrt.

Seine markanten Linien ziehen sich vom Doppelbogengrill an der Front bis zum aerodynamischen Heckspoiler und verleihen dem Fahrzeug eine selbstbewusste Erscheinung. An den Seiten fließen die Schultern des Q60 Concept in einen markanten Knick, der den Blick des Betrachters auf die Kabine lenkt.

Um das athletische Profil des Q60 Concept zu verstärken, setzten die Designer die Räder ins Blickfeld. Die beeindruckenden Speichen der 21 Zoll großen Räder sind in mattem und hochglänzendem, schwarzem Chrom ausgeführt und dominieren die Radkästen.

Das gleiche Augenmerk auf Details wurde auch auf die Gestaltung des Interieurs gelegt, das mit dreidimensionalen Strukturen und sorgfältiger Verarbeitung eine gediegene Premium-Atmosphäre erzeugt.

Die Bezüge des Instrumententrägers, des Lenkrads und der Türverkleidungen bestehen aus handgenähtem Leder und wurden mit höchster Finesse gearbeitet. Kohlefaserelemente an den Türen verweisen auf den Performance-Ansatz des Fahrzeugs. Die Bedienelemente wurden auf den Fahrer ausgerichtet und lassen sich intuitiv steuern.

Auch das Sitzdesign wurde an den Charakter des Fahrzeugs angepasst: Verschiedenste Lederarten, von edlem Sattelleder bin hin zu dicken, gesteppten Lederflächen, sorgen für höchsten Komfort. Die Passagiere auf den Rücksitzen genießen das Premiuminterieur auf stilvollen Schalensitzen.

Atemberaubende Leistung
Für sportliche Leistungen im Q60 Concept sorgt ein 3,0-Liter-V6-Motor mit Direkteinspritzung und Twin-Turboaufladung.

Dieser neue Motor wurde zum ersten Mal im Q80 Inspiration auf dem Automobilsalon in Paris präsentiert und wird Teil einer neuen Reihe leichter und effizienter Motoren sein.

Die Einführung dieser Motorenreihe ist für die kommenden zwei Jahre vorgesehen. Die neue Antriebspalette soll den Kraftstoffverbrauch und den CO2-Ausstoß deutlich reduzieren, dabei jedoch eine Steigerung der Leistung und des Drehmoments für ein aufregendes Fahrerlebnis sicherstellen.

Das Q60 Concept verfügt auch über eine Reihe neuartiger Technologien, die nicht nur dem Fahrspaß dienen, sondern bei Bedarf auch Fahrunterstützung liefern. Dieser Ansatz entspricht der Philosophie von Infiniti, dass Technologie den Fahrer unterstützen, aber nicht einschränken soll.

So etwa das elektronische Lenksystem Infiniti Direct Adaptive Steering™, das die Inputs des Fahrers schneller als ein mechanisches Lenksystem auf die Räder überträgt.

Durch die schnelle und intelligente Kommunikation zwischen Fahrbahnoberfläche und Fahrer wird das Fahrerlebnis wesentlich verbessert. Die Entwicklungszeit dieser Technologie, die ihre Weltpremiere in der Sportlimousine Q50 feierte, betrug mehr als zehn Jahre.

Neben der Verbesserung des Fahrerlebnisses wird der Fokus im Q60 Concept vor allem auch auf die Wünsche und Bedürfnisse des Fahrers und der Passagiere gelegt. Benutzerorientierte Systeme, die ein hohes Maß an Personalisierungsmöglichkeiten mit sich bringen, sorgen für individuellen Komfort.

Dies wird mit dem neuen Infiniti InTuition™ System, einem vollständig anpassbaren digitalen Umfeld möglich. Gemeinsam mit dem fortschrittlichen Intelligent Key lassen sich damit Einstellungen wie etwa Sitzposition, Temperaturregelung, Audio-, Telematik- und Navigationspräferenzen von bis zu vier verschiedenen Fahrern speichern.

Alfonso Albaisa, Infiniti Executive Design Director, meint: „Das Q60 Concept ist die Vision eines Sportcoupés von Infiniti. Design, Leistung und Premiumqualität heben ein Sportcoupé von der Masse ab – und genau diese Merkmale zeichnen das Q60 Concept aus.“

Quelle: Infiniti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: