INFINITI GIBT PREISE FÜR SEIN ERSTES HYBRIDMODELL BEKANNT

Infiniti M35h– Infiniti M35h¹ mit innovativer Hybridtechnologie ab 56.600 Euro²
– Keine Kompromisse bei Leistung und Wirtschaftlichkeit
– 364 PS (268 kW) bei 7,0 l/100km Verbrauch und 162 g/km CO2-Emission
– Direct Response Hybrid mit Elektromotor und Lithium-Ionen-Batterie
– Üppige Serienausstattung – inklusive akustischem Fußgänger-Warnsystem
– Komplettiert konkurrenzlose V6-Modellreihe mit Infiniti M373 und M30d4

Der Infiniti M35h – eine neue Limousine mit innovativem Elektro-Hybridantrieb – steht in den kommenden Wochen zu Preisen ab 56.600 Euro im Handel. Der Aufpreis für das erste Modell der japanischen Automobilmarke mit einer Antriebskombination aus V6-Benziner und Elektromotor beträgt gegenüber einem konventionell angetriebenen M30d mit V6-Diesel gleicher Ausstattung nur 1.500 Euro. Käufer erwerben dafür nicht bloß die leistungsstärkste Variante, sondern gleichzeitig auch das umweltverträglichste Modell der neuen Infiniti M Baureihe. Erhältlich ist der neue Infiniti M35h in den bekannten Varianten GT und GT Premium mit der für die Marke typischen reichhaltigen Serienausstattung.


Infiniti hat den M35h als technologisches Vorzeigemodell mit zahlreichen hochmodernen Systemen ausgestattet, die sich um das Antriebssystem Infiniti Direct Response Hybrid gruppieren. Dieser innovative Antrieb mit einem 3,5-Liter-V6, einem Elektromotor sowie zwei Kupplungen garantiert Leistung und Wirtschaftlichkeit ohne Kompromisse. Gleichzeitig bietet er dank des Hinterradantriebs die für maximale Fahrfreude unverzichtbare Agilität.

Neben dem Hybridantrieb besitzen alle Infiniti M35h Modelle eine innovative elektro-hydraulische Servolenkung, ein regeneratives Bremssystem, eine Hybrid-Energieanzeige am Armaturenbrett und das akustische Fußgängerwarnsystem VSP (Approaching Vehicle Sound for Pedestrians).
Konkurrenzlos im Segment
Mit einer außergewöhnlichen Kombination aus Leistung und Umweltverträglichkeit setzt die viertürige Limousine mit 364 PS (268 kW) starkem Benzin-Elektro-Hybridantrieb neue Maßstäbe im Segment der V6-Limousinen. Der M35h beschleunigt in nur 5,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h, verbraucht nach offizieller EUDC-Norm durchschnittlich 7,0 l/100 km Kraftstoff und emittiert damit 162 g/km CO2.

Der Infiniti M35h bildet zusammen mit seinen Schwestermodellen – dem M37 Benziner und dem M30d Diesel – ein einzigartiges V6-Triptychon, das mitten ins Herz des europäischen Oberklassesegments zielt. Im Vergleich zu Wettbewerbern mit vergleichbarer Leistung und Ausstattung bieten die Infiniti M Modelle überdies ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis.

Preise für die Infiniti M Modelle:

M37 49.900 Euro
M30d 51.500 Euro

M37 GT 53.500 Euro
M30d GT 55.100 Euro
M35h GT 56.600 Euro

M37 GT Premium 59.600 Euro
M30d GT Premium 61.200 Euro
M35h GT Premium 62.700 Euro

M37 S 56.000 Euro
M30d S 57.600 Euro

M37 S Premium 62.100 Euro
M30d S Premium 63.700 Euro

Einziges aufpreispflichtiges Extra ist neben einem Multimedia- und Forest AirTM-Paket für den GT (3.200 Euro) die Metallic-Lackierung, die auf Wunsch für 950 Euro aufgetragen wird.

Jeder Infiniti M35h besitzt serienmäßig beheiz- und belüftbare Vordersitze mit einem Bezug aus Halbanilin-Leder, Bi-Xenon-Scheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht, elektrisch einstellbare Sitze, eine elektrisch einstellbare Lenksäule, ein beheizbares Lederlenkrad, eine Rückfahrkamera und Einparksensoren, eine Innenverkleidung aus Weißesche mit Silberstaubfarbe und eine festplattenbasierte Music Box. Dazu kommen noch ein Schiebedach, eine Geschwindigkeitsregelung, eine Zweizonen-Klimaautomatik, eine „Smart-Access“-Einstiegsfunktion sowie eine Bluetooth-Schnittstelle und ein iPod-Anschluss.

Als voraussichtlich am stärksten nachgefragte Variante bietet der technisch baugleiche GT Premium eine dem Topmodell der Marke angemessene Komplettausstattung. Dazu gehören einige der modernsten derzeit erhältlichen Sicherheits- und Komfort-Systeme sowie Kommunikations- und Entertainment-Elemente. Highlights sind ein Bose®-Soundsystem mit 16 Lautsprechern und das vielbeachtete Infiniti Infotainment-System Connectiviti+ mit einem festplattengestützten (30GB) Navigationssystem inklusive hochauflösendem Touchscreen, 3D-Grafik und Reiseinformationen des Michelin Guide; außerdem das hochmoderne Dynamic Safety Shield-Paket mit Toter-Winkel-Assistent (BSI – Blind Spot InterventionTM), Intelligenter Geschwindigkeitsregelung (ICC – Intelligent Cruise Control) sowie Spurverlassenswarner (LDW – Lane Departure Warning) und Spurhalteassistent (LDP – Lane Departure Prevention). Als Spritsparhilfe gibt es für den GT Premium das innovative Infiniti Eco Pedal noch obendrauf.

Außergewöhnliche Effizienz
Der Infiniti Direct Response Hybrid ist ein Antriebssystem bestehend aus einem 306 PS starken 3,5-Liter-V6-Benzinmotor, einem 68 PS leistenden Elektromotor (im Übrigen einer der stärksten Elektromotoren in aktuellen Hybridfahrzeugen) sowie aus zwei Kupplungen. Dieses innovative Konzept garantiert maximale Leistung und Wirtschaftlichkeit und ermöglicht geräuschloses sowie emissionsfreies Fahren. Dank seiner Lithium-Ionen-Hochleistungsbatterie kann allein der Elektromotor den M35h auf bis zu 100 km/h beschleunigen. So lassen sich die Vorzüge des Hybridantriebs in der Stadt ebenso nutzen wie bei Überlandfahrten. Bei internen Tests in den USA auf Autobahnen, Landstraßen und im Stadtverkehr konnte der M35h über die Hälfte der Zeit ausschließlich mit seinem abgasfreien Elektroantrieb fahren.

Im reinen Elektromodus fährt ein Hybridauto nicht nur abgasfrei, sondern auch lautlos. Aus diesem Grund besitzt der M35h als weltweit erstes Hybridmodell serienmäßig ein akustisches Fußgängerwarnsystem. Das sogenannte „Approaching Vehicle Sound for Pedestrians“ System (VSP) erzeugt bei Geschwindigkeiten unter 30 km/h einen Sound mit variabler Tonhöhe und Lautstärke – ein akustisches Signal, das Passanten auch als angenehm empfinden (Hörbeispiel: hier klicken).

Auf freier Strecke zeigt der M35h die andere Facette seines kompromisslosen Charakters, indem er in nur 5,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h sprintet und auf maximal 250 km/h beschleunigt. Der M35h als überaus sparsamer Cruiser mit einer Reichweite von bis zu 1.200 km.

Mit agiler Leistung über den gesamten Drehzahlbereich, dem dynamischen Handling eines Fahrzeugs mit Hinterradantrieb und einem automatisierten 7-Gang-Getriebe präsentiert sich der M35h als kompromissloses Fahrerauto – ganz wie es das Infiniti Credo „Inspired Performance“ verspricht.

1Kraftstoffverbrauch: 9,2 l/100 km (innerorts), 5,7 l/100 km (außerorts) 7,0 l/100 km (kombiniert); CO2-Emissionen: 162 g/km (kombiniert); Messverfahren gem. EU-Norm

2Alle Preisangaben in EURO sind unverbindliche Preisempfehlungen des Herstellers ab Auslieferungslager.

3Kraftstoffverbrauch: 14,9 l/100 km (innerorts), 7,4 l/100 km (außerorts) 10,2 l/100 km (kombiniert); CO2-Emissionen: 235 g/km (kombiniert); Messverfahren gem. EU-Norm

4Kraftstoffverbrauch: 10,3 l/100 km (innerorts), 5,9 l/100 km (außerorts) 7,5 l/100 km (kombiniert); CO2-Emissionen: 199 g/km (kombiniert); Messverfahren gem. EU-Norm

Quelle:Infiniti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: