INFINITI ERNENNT IAN BOLIN ZUM CHIEF TRANSFORMATION OFFICER

INFINITI ERNENNT IAN BOLIN ZUM CHIEF TRANSFORMATION OFFICERWie Infiniti am heutigen Tag bekannt gab, ist Ian Bolin mit sofortiger Wirkung Chief Transformation Officer mit globaler Verantwortung bei Infiniti.

Diese neu geschaffene Position wird Bolin in der globalen Infiniti Firmenzentrale in Hong Kong übernehmen und direkt an Johan de Nysschen, President of Infiniti Motor Company Ltd., berichten.

Bolin verfügt über Erfahrung mit Luxusmarken und wechselte von der Audi AG, wo er zuletzt als Führungskraft für den südafrikanischen Markt zuständig war, zur Infiniti Motor Company Ltd.
In seiner 13-jährigen Karriere innerhalb der Volkswagen Gruppe stand Bolin sowohl in direktem Kontakt mit den Händlern, war aber auch für den Bereich Unternehmensstrategie zuständig. Hervorzuheben ist seine Führungsrolle bei Audi of America als Head of Strategy. Bolin begann seinen beruflichen Werdegang bei Rolls-Royce & Bentley Motor Cars.

„Diese Ernennung unterstreicht die Bedeutung, die der Markenwandel von Infiniti für uns auf globaler Ebene hat,“ meint Johan de Nysschen, President Infiniti Motor Company Ltd. „Ians vielseitiger Hintergrund, seine umfassende Erfahrung mit Luxusmarken und seine eindrucksvolle Erfolgsbilanz beim Aufbau von leistungsfähigen Organisationsstrukturen sind der Schlüssel zur weiteren Stärkung des Premium-Auftritts von Infiniti. Damit wird der Fokus noch stärker auf der Ausweitung unseres weltweiten Kundennetzes liegen.“

Bolin wurde in Deutschland und den USA ausgebildet und hält einen MBA der Thunderbird School of Global Management (Phoenix, AZ, USA) und Abschlüsse in Internationalem Business, Marketing und Deutsch der Marquette Universität (Milwaukee, WI, USA).

Quelle: Infiniti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: