HÖCHSTER MARKTANTEIL ALLER ZEITEN


– Stärkste asiatische Automarke in Europa
– Bester September der Unternehmensgeschichte
– Absatz im bisherigen Jahresverlauf um 29 Prozent gestiegen

Nissan hat im September 2011 in Europa den höchsten Marktanteil seiner Unternehmensgeschichte erzielt. Mit 4,2 Prozent wurde der bisherige Bestwert aus dem August 1995 um 0,1 Prozentpunkte übertroffen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat konnte Nissan den Marktanteil um knapp einen Prozentpunkt steigern.

Damit ist Nissan auf dem besten Wege, eines der Hauptziele des neuen mittelfristigen Geschäftsplans „Nissan Power 88″ zu erreichen: die Übernahme der Nummer eins unter den asiatischen Automobilherstellern in Europa bis 2016. Im September wurde dieses Ziel bereits erreicht: Kein anderer Hersteller aus Asien verkaufte mehr Fahrzeuge als Nissan. Im bisherigen Jahresverlauf hat der japanische Konzern in Europa rund 521.000 Fahrzeuge abgesetzt und damit das Ergebnis aus dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 29 Prozent übertroffen.


Im September 2011 setzte Nissan in Europa 73.713 Fahrzeuge ab und verzeichnete damit einen Zuwachs von 31 Prozent gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres. Motoren des Wachstums waren einmal mehr die erfolgreichen Crossover-Modelle, darunter der QASHQAI mit 23.000 Einheiten und der JUKE mit 14.000 Fahrzeugen, der sein bisher bestes Monatsergebnis um knapp 3.000 Einheiten steigern konnte. Auch die SUV-Modelle leisteten ihren Beitrag zum Erfolg: der Pathfinder mit einer Verdreifachung des Absatzes gegenüber dem Vorjahresmonat, der Navara mit einem Zuwachs von 44 Prozent und der X-TRAIL mit einem Plus von 14 Prozent.

Die größten Nissan Märkte waren im September Großbritannien mit mehr als 19.000 Einheiten und Russland mit mehr als 13.000 Fahrzeugen und einem Marktanteil von 5,5 Prozent. In den beiden Märkten sowie in Spanien (+ 29 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat) ist Nissan der absatzstärkste japanische Automobilhersteller. In Deutschland konnte Nissan im September mit einem Plus von 47 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat den Marktanteil auf 2,72 Prozent steigern. Auch auf den weiteren großen europäischen Märkten Frankreich (+ 19 Prozent) und Italien (+ 60 Prozent) verzeichnete das Unternehmen kräftige Wachstumsraten.

Die fünf größten europäischen Märkte im September

Markt

Sept. 2011

Veränderung zu 2010

Großbritannien

19.138

+ 16%

Russland

13.125

+ 35%

Deutschland

7.949

+ 47%

Frankreich

7.369

+ 19%

Italien

6.443

+ 60%

Die meistverkauften Nissan Modelle im September

Modell

Sept. 2011

Veränderung zu 2010

QASHQAI/QASHQAI+2

23.334

+ 8%

JUKE

14.707

+ 562%*

Micra

10.132

+ 5%

NOTE

5.979

+ 33%

X-TRAIL

3.185

+ 14%

*Einführung im September 2010

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: