GT-R-MOTOR KANN STREIKEN

Von Stephan Bähnisch, AutoBild.de

Weil der Motor Probleme macht, ruft Nissan den Supersportler GT-R zu einer Serviceaktion in die Werkststatt. Im Aggregat können sich Teile lösen und zu Leistungsverlust führen.

weiter zum AutoBild.de-Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: