GROSSE FAMILIEN FAHREN NISSAN NV3500 PASSENGER VAN

GROSSE FAMILEIN FAHREN NISSAN NV3500 PASSENGER VAN 2013Der Nissan NV3500 Passenger Van erfüllt alle Wünsche für eine Familie in Boston, Massachusetts (USA). Es ist ein Fahrzeug wie es sich Amy Harding vorgestellt hat und erst vor kurzem entdeckte sie dieses bei einer Reise nach Florida.

Ein tradionelles Auto bietet kein Platz für eine Familie mit sechs Kindern und einem Welpen und deshalb ist die Entscheidung für den Nissan Van einfach zu verstehen. Familienausflüge sind dank des enormen Platzangebots kein Problem mehr.

Bevor die Familie den Nissan NV3500 entdeckt hat, fuhren sie einen 12-sitzigen Minivan eines anderen Herstellers. Im Vergleich zu diesem Fahrzeug, so stellen sie fest, ist der Nissan viel bequemer, wandlungsfähiger und mit modernerer Technologie ausgestattet.

“Die Sitze sind super bequem und vor allem haben sie Kopfstützen. Das alte Auto hatte keine. Die Sitze waren kürzer und es war nicht so komfortabel”, sagte die 10jährige Sopia Harding.

Traditionell werden solche Transporter dieser Größe eher an Unternehmen und Organisationen verkauft und kaum an Einzelpersonen. Der Umsatzanteil dieser Fahrzeugkategorie an Privatverkäufen lag in den letzten 12 Monaten bei etwa 23 %. Nissan hingegen hat im gleichen Zeitraum 89 % der Passenger Vans an Familien verkauft.

Amys Ehemann Brandon wurde erst kürzlich von der US Navy von Boston nach Seattle versetzt. Also stand ein Umzug an. Aber kein Problem mit dem neuen Van. Amy chauffierte ihre Kinder, ihren Hund und ihr Hab und Gut zum neuen Zuhause.

Beim Nissan NV3500 hat man die Möglichkeit von 324 verschiedenen Sitzkombinationen.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: