GOUVERNEUR INSLEE UND BELLEVUE NISSAN ERÖFFNEN SCHNELLLADE-DEPOT

Nissan-LogoGouverneur Inslee des US-Staates Washington hat heute das erste Schnelllade-Depot auf dem Gelände des Autohauses Bellevue Nissan außerhalb von Seattle eröffnet. Das Schnelllade-Depot verfügt über sechs Schnellladestationen. Die Schnellladestationen werden von Nissan und NRG eVgo unterstützt. Der Akku des Elektroautos Nissan Leaf kann mit Hilfe einer Schnellladestation innerhalb von 30 Minuten bis zu 80 % aufgeladen werden. Die Ladegeräte stehen 24 Stunden und sieben Tage die Woche zur Verfügung.

Die neuen Ladegeräte werden von der Firma NRG eVgo betrieben, ein bundesweiter Provider von Schnellladegeräte. Zugänglich sind die Ladegeräte mit allen EZ-Ladekarten. Diese sind beim “No Charge to Charge”-Programm von Nissan enthalten. Nissan-Leaf-Besitzer können nach Kauf oder Leasing 2 Jahre lang kostenlos ausgewählte, lokale Ladestationen nutzen.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: